Was war ein typischer Gegenstand in der DDR

12 Antworten

Da gibt es sehrviele Sachen, spontan fällt mir auch der Trabi oder das Sandmännchen ein. Bei den Lebensmitteln und Genußmitteln, Halloren-Kugeln, Kathi-Backmischungen, eben die Artikel die sich gehalten haben Ansonsten denke ich, dass jeder seine eigenen Favoriten hat..Wenn mein Mann und ich in Erinnerungen schwelgen ist das erste Diamant-Fahrrad oder das erste Moped  (Star und Schwalbe) ganz weit vorn und der Pfefferminzlikör, so richtig grasgrün, der war Kult, über eine ganze Weile.

die inoffiziellen Mitarbeiter, die sind teilweise bis heute noch nicht entarnt und sitzen heute noch auf leitenden Posten, und wenn Personen nicht zählen dann benenne ich den Schaden den sie zu DDR Zeiten angerichtet haben, der wird nie wieder gut zu machen sein und sitzt den Betroffenen stets im Genick!

der lastenseitenwagen für die "große" MZ- der wurde noch nicht mal im westen verkauft. den gab es nur in der ddr.

Hatten Kinder in der DDR auch schon eigene Stasi-Akten?

... oder erst ab einem bestimmten Alter? Hintergrund: Ich habe die DDR nur bis zum Alter von 9 Jahren erlebt und würde gerne wissen, ob ich theoretisch trotzdem schon eine Akte haben könnte. Also ob es sich für mich überhaupt lohnen würde, einen Antrag auf Akteneinsicht zu stellen.

...zur Frage

Annektion der DDR/SowDeutschland?

Warum wurde die DDR 1990 im Einheitsrausch annektiert? Warum hat man nicht abgewartet und dann kühl geurteilt was besser ist? Außerdem hatte die DDR soviel gutes was einfach abgeschafft wurde anstatt die guten Sachen der DDR zu behalten. Die Idee eines Sowjetdeutschlands ist doch garnicht so schlecht. Verbunden mit einem demokratischen Sozialismus wäre es doch garkein Problem. Die Planwirtschaft ist auch nur gescheitert aufgrund des Ost-West-Konflikts. Also was würdet ihr von einem demokratischen Sowjetdeutschland halten? Ähnlich wie es Clara Zetkin und Rose Luxemburg damals vorhatten?

...zur Frage

DDR besseres Deutschland?

Wär die DDR das bessere Deutschland geworden wenn Westdeutschland der DDR beigetreten wäre? Dann hätte der Kapitalismus und seine Verbrechen ein Ende gefunden und Deutschland wäre ein freies sicheres Land für die Bürger als die BRD heute ist.

...zur Frage

SED und die DDR

Hallo Leute,

befassen uns gerade mit der DDR und haben zwei Quellentexte bekommen. Der erste Quellentext ist das erste Bild im Anhang und der zweite das zweite :P Zum ersten: Hier geht es um das Ministerium für Staatssicherheit(MfS) und die grundlegenden Fakten habe ich recherchiert: 1950 errichtet zur Kontrolle und Überwachung von Bevölkerung und Oppostionellen. Doch wie sieht es mit der Funktion und Stellung aus und was bedeutet das für die Lebenswirklichkeit der Menschen in der DDR? Zum zweiten: Hier geht es um die DDR Verfassung 1949, die Antwort auf die BRD Gründung vom 23.Mai 1949. In der Quelle wird die Verfassung kommentiert von Herrn Grotewohl. Was meint er mit realer Demokratie in Zeile 45? Wie ist die Beziehung zwischen Staat und SED? Sind die Begriffe reale Demokratie und Volksdemokratie Gegensätze? Und welche Bedeutung haben die Volkskammer,Parteien,Massenorganisationen,Regierung und die Opposition laut Grotewohl?

Hoffe ihr könnt mir helfen :) Danke LG

...zur Frage

typische DDR Deko

Hallo!

ich bin auf der Suche nach typischer DDR Deko ( in der Wohnung) oder typischen DDR Urlaubsmitbringseln, die quasi jeder hatte.

Weiß da jemand Rat?

Danke!

...zur Frage

Wo kann man Meerjungfrau-Puppen aus der DDR-Zeit finden?

Ich suche seit Jahren eine Meerjungfrau-Puppe aus der DDR, ich weiß nur noch, daß sie auf einem Felsen saß und evtl. ein Haarnetz trug. Der Körper ein typischer Ganzguß aus Gummi und dann entsprechend bemalt. Produkt: VEB. Googeln hat mir nicht geholfen, da sprang mir nur die dauergrinsende Barbie entgegen. Für jede Hilfe bin ich dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?