Was war die Zielsetzung des Moskauer Vertrages?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Moskauer Vertrag wurde zwischen der BRD und der Sowjetunion geschlossen. Auf deutscher Seite wurde der Vertrag von Willy Brandt unterzeichnet, der damals für eine Friedenspolitki zwischen Osten und Westen stand.

Der Vertrag wurde also vor allem dazu ausgearbeitet, um den Frieden zwischen den beiden Ländern aufrecht zu erhalten und vor allem über Konflikte friedlich zu verhandeln und so einen Entspannungsprozess zu beginnen.

Ein weiterer Punkt war auch, dass die Grenzen zwischen Polen, DDR und BRD als unverletzlich erklärt wurden.

Zusammenfassend war die Zielsetzung also, den internationalen Frieden aufrecht zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?