Was war die Bedeutung der Bücherverbrennung für die Nationalsozialisten und Nachwelt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die sind von deutschen Studenten organisiert & begangen worden, die Nazis waren nur im Hintergrund & indirekt dran beteiligt. Man traf sich in der Uni zum Fackelzug, watschelte unter Absingen von nat. Liedern zu einem Platz, hörte sich nat. Reden an und warf dann Bücher ins Feuer. Solche Aktionen fanden an fast allen dt. Unis statt die auf dem Berliner Opernplatz war nur die medienwirksamste und größte.

Stell' Dir vor - ich musste solche Aufgaben noch ohne Internet bewältigen!

Na, dann hast du nicht gesucht. Alleine Wiki sollte dir helfen.

flametree 04.03.2012, 17:43

Das denke ich leider auch:

0
nur25 04.03.2012, 17:51

Natürlich habe ich gesucht.

0

Warum fragst du? Wofür brauchst du dies?

nur25 04.03.2012, 17:44

Ich muss in der Schüle darüber etwas vortragen.

0
BadBoy4ever 04.03.2012, 18:13
@nur25

in Netz findest du alles, was du brauchst. Früher mussten die Leute Bücher lesen, stelle dir das mal vor, schrecklich.

Und du willst hier deine Hausaufgaben vorgekaut von uns erledigt bekommen?

0
nur25 10.03.2012, 09:23
@BadBoy4ever

Ich wollte vielleicht nur ein link, weil ich die richtige Antwort nicht gefunden habe? Hat sich sowieso erledigt.

0

Was möchtest Du wissen?