Was war der Trabant "de luxe"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Trabant wurde in sechs Grundvarianten angeboten. Neben der „Standard“-Variante gab es den Trabant „S“ (Sonderwunsch) und den Trabant „de Luxe“. Diese Varianten gab es sowohl in der Limousinen als auch in der Kombiversion (Universal). Die „S“ und „de Luxe“ Modelle enthielten die Innovationen, die noch nicht im Standardmodell eingebaut wurden, wie z. B. eine Ablage über die gesamte Breite unter dem Armaturenbrett. Der Trabant „de Luxe“ unterschied sich vom „S“ noch durch eine zweifarbige Lackierung und durch verchromte Stoßstangen.

Da auch in anderen Autowerken des Ostblocks die Entwicklung bis Mitte der 1980er-Jahre weitgehend stillstand, gehörte der Trabant auch am Ende seiner Zeit noch zum Straßenbild der DDR. Dennoch konnten die wenigen meist oberflächlichen Veränderungen des Modells die Bürger nicht darüber hinwegtäuschen, dass der 601 nach den 26 Jahren seiner Produktion völlig veraltet war. Mehr dazu hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Trabant_(Pkw)

37

Vielen Dank fürs Sternchen ...

0

Der Trabant wurde in sechs Grundvarianten angeboten. Neben der „Standard“-Variante gab es den Trabant „S“ (Sonderwunsch) und den Trabant „de Luxe“. Diese Varianten gab es sowohl in der Limousinen als auch in der Kombiversion (Universal). Die „S“ und „de Luxe“ Modelle enthielten die Innovationen, die noch nicht im Standardmodell eingebaut wurden, wie z. B. eine Ablage über die gesamte Breite unter dem Armaturenbrett. Der Trabant „de Luxe“ unterschied sich vom „S“ noch durch eine zweifarbige Lackierung und durch verchromte Stoßstangen. Da auch in anderen Autowerken des Ostblocks die Entwicklung bis Mitte der 1980er-Jahre weitgehend stillstand, gehörte der Trabant auch am Ende seiner Zeit noch zum Straßenbild der DDR. Dennoch konnten die wenigen meist oberflächlichen Veränderungen des Modells die Bürger nicht darüber hinwegtäuschen, dass der 601 nach den 26 Jahren seiner Produktion völlig veraltet war.

(aus Wikipedia) Hoffe es hilft Dir weiter!

Trabant Batterie?

hallo,

wie viel Volt hat eine Batterie von einem Trabant 601?6V oder 12V?

...zur Frage

Trabant abschleppen

Wollte morgen meinen Trabant abschleppen.mit Abschleppstange. er hat keinen Tüv mehr ist aber angemeldet.ist das erlaubt? den wir haben schon genug Probleme da wir in die umweltzone müssen. (mit nem Trabant ziemlich auffällig)

...zur Frage

Zündkerzenwechsel Trabant

Hey Leute.

will bei meinem trabant p601 die zündkerzen ( von winter auf sommer) wechseln, habe aber weder einen zündkerzenschlüssel, noch das dazugehörige bordwerkzeug .... könnt ihr mir da weiterhelfen?

...zur Frage

Lohnt sich ein Trabant oder Wartburg als Erstwagen?

Hallo, Ich habe mir überlegt, mit 18 einen Trabant oder Wartburg als Erstwagen zu fahren, aber irgendwas sagt mir, dass das eine schlehte Idee ist. Viele kommen mit dem Argument, dass man den Kraftstoff selbst mischen muss, was mir allerdings keine Probleme machen würde. Ich habe auch kein Problem damit, dass die Leistung relativ gering ist oder das Handling und die Gangschaltung gewöhnungsbedürftig ist. Außerdem sollte man ja mit dem H-Kennzeichen in Umweltzonen fahren können und sogar an Steuern oder Versichungskosten etwas einsparen können. Ob oft etwas kaputt ist, hängt ja eigentlich auch nur von der Pflege ab und außerdem habe ich genug Bekannte, die viel Ahnung haben und würde von mir selbst auch sagen, dass ich ein gutes technisches Verständnis habe.

Würdet ihr mir also empfehlen, einen Oldie als Erstwagen zu fahren oder spricht eurer Meinung nach etwas dagegen? Danke fürs Lesen und danke im Vorraus für hilfreiche Antworten.☺

...zur Frage

Paar Fragen über den trabant?

Warum wurde er in Zwickau hergestellt? Warum musste man so lange warten ? Und wie war er im Alltag ?

...zur Frage

Fahrradmarke "Nostra"

Hallo,

ich habe ein altes Rennrad meines Vaters gefunden mit der Aufschrift NOSTRA de luxe. Kenn jemand diese Marke? Habe im Internet nichts dazu gefunden.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?