Was war das? Zu viel gelaufen? Zu schnell?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast dich überanstrengt und zu wenig ausgeatmet. Dann bleibt die verbrauchte Luft in den Lungenspitzen. du ziehst dann immer schneller mehr Luft ein, bekommst aber immer weniger, weil kein Platz für neue Luft bleibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zuerst einmal lernen zu laufen, ohne stehen zu bleiben. Und wenn das nicht klappt, dann läufst du eindeutig zu schnell.

Laufe langsamer und öfter! Kümmere dich nicht um die Strecke, sondern lerne zunächst einmal eine Dreiviertelstunde bzw. eine Stunde ohne Pause zu laufen. Laufe regelmäßig. Mindestens jeden zweiten Tag. Es müssen aber nicht immer 1h sein. Schnell wirst du dann irgendwann ganz automatisch.

Wodurch Seitenstechen verursacht werden, ist heute immer noch nicht klar. Es gibt viele Expertenmeinungen, aber viele verschiedene und keine ist bewiesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das herz har als du gelaufen bist schneller geschlagen, beim stehenbleiben braucht es ein wenig um den puls nach unten zu regulieren, das war was du gespürt hast...warum du seitenstechen bekommen hast ist schwierig zu sagen, es sind muskelschmerzen, warum die gekommen sind kann verschiede ursachen haben, vielleicht kaum fitness vorhanden, oder zu schnell zu früh gelaufen, schlecht geatmet, wer weisst das schon?...läufst du um abzunehmen?...es gibt eine bessere methode...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drumerboy
17.03.2012, 20:33

Nein ich will einfach etwas für meine ausdauer tun und um genau zu sein will ich ein wenig zu nehmen und ich dachte das geht mit einer gesünderen Lebensweise besser

0

anstatt zu laufen kannnst du flotter gehen und zwar 5x/woche je 30 min., natürlich draussen an der frischen luft...das ist die beste bewegungsform für uns menschen, wird sind keine renn- oder lasttiere...wg. zunahme, sollenn deine mahlzeiten aus folgenden lebensmittel kommen: naturreis, vollkornprodukte (echte, keine gefärbte), kartoffeln (nur in schale gebacken oder gekocht) und mais )polenta)...diese sind die besten ernergielieferanten für den körper, sie machen und halten längert satt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drumerboy
17.03.2012, 20:44

Cool danke :D

0

Wenn du ein ungeübter Läufer bist, ist das ganz normal.Wenn du dir Sorgen machst, geh zum Kardiologen und mach ein Belastungs EKG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drumerboy
17.03.2012, 15:28

Ja ich bin ungeübt

0

Was möchtest Du wissen?