Was war das (krankheit, unnötig :P)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hört sich nach schwachem Kreislauf durch niedrigen Blutdruck an - lass am Besten mal den Blutdruck checken. Durch das warme Wasser beim Baden erweitern sich natürlich die Gefäße - wenn man dann noch einen niedrigen Blutdruck hat geht der Kreislauf vollständig in den Keller.

Zu dem Thema kannst Du auch hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/umgekippt-aber-warum?foundIn=answer-listing#answer-141494617

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmyLuna6678
30.10.2015, 21:18

Dankeschön :))

1

Das sind Kreislaufprobleme, in Deinem Alter durchaus normal, solltest einen Arzt aufsuchen, der die Ursachen genau abklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir leider nicht sagen was es ist, ich hatte es aber auch ein langer zeit, das geht wieder weg, aber aufjedemfall solltest du mal zum artz gehen, er kann dir genau sagen was es ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal lieber zum Arzt. Scheint mir nicht normal zu sein :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hört sich nach einer schlafparalyse an, statistisch gesehen hat das jeder mensch einmal in seinem leben das ist "normal".

Also, dein körper schüttet ein hormon aus wenn du schläfst das deine muskeln lähmt. Aber wenn es zu einer "fehlfunktion" kommt kann es passieren das du währendessen auswachst aber du gelähmt bist. Es können auch halluzinationen hervorgerufen werden. Meistens dauert es dann 2-3 minuten bis der körper reagiert. ich hoffe ic konnte dir die angst nehmen, ich hatts zum glück noch nie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hört sich schon böse sein, allerdings könnte man sowas auch der Pubertät in die Schuhe schieben, dein Körper ist ja gerade im Umbau und da ist alles durcheinander.
Trinkst und schläfst du genug? Ernährst du dich gesund, machst Sport und bist mal an der frischen Luft? Das können alles Faktoren für sowas sein! Am besten sprichst du mal deine Mutter an, vielleicht hatte sie sowas in ihrer Jugend auch. Und einen Arzt zu befragen kann nie schaden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?