Was war das Konzil von Nicäa

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Erste Konzil von Nicäa wurde vom römischen Kaiser Konstantin I. im Jahr 325 in der kleinen Stadt Nicäa (heute İznik, Türkei) bei Konstantinopel (heute Istanbul) einberufen, um den in Alexandria ausgebrochenen Streit über den Arianismus zu schlichten. Teilnehmer waren 300 Bischöfe, die fast alle aus dem Osten des Reiches kamen, damit der Streit um das Wesen Jesu und die Trinität beendet werde.

Die Kanons des Konzils sind die ersten Lehrentscheidungen der christlichen Gesamtkirche.

Praktisch alle Bischöfe unterschrieben das von Ossius vorgeschlagene nicäische Glaubensbekenntnis.

Einige der wichtigen beschlüsse:

  • Das Konzil verbietet absolut, dass Bischöfe, Priester und Diakone mit einer Frau zusammenleben, ausgenommen natürlich ihre Mutter, Schwester oder Tante oder eine über jeden Verdacht erhabene Frau.
  • Ostern muss bei allen Kirchen am gleichen Tag gefeiert werden.
  • Ostern ist nach Frühlingsbeginn zu feiern.
  • Ostern ist an einem Sonntag nach dem jüdischen Pessach-Fest zu feiern.

Das nicäische Glaubensbekenntnis im Wortlaut:

Wir glauben an einen Gott,
den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer alles Sichtbaren und Unsichtbaren.

Und an den einen Herrn Jesus Christus,
den Sohn Gottes,
der als Einziggeborener aus dem Vater gezeugt ist, das heißt: aus dem Wesen des Vaters,
Gott aus Gott, Licht aus Licht,
wahrer Gott aus wahrem Gott,
gezeugt, nicht geschaffen,
eines Wesens mit dem Vater (homoousion to patri);
durch den alles geworden ist, was im Himmel und was auf Erden ist;
der für uns Menschen und wegen unseres Heils herabgestiegen und Fleisch geworden ist,
Mensch geworden ist,
gelitten hat und am dritten Tage auferstanden ist,
aufgestiegen ist zum Himmel,
kommen wird um die Lebenden und die Toten zu richten;

Und an den Heiligen Geist. Amen.

,, und vom wem hast du diesen Auszug kopiert?? wobei oberes erst viel später so angepasst wurde um der Sache Glaubwürdigkeit zu verschaffen. Leider

0

In NIcäa haben sich Kaiser Konstantin und die Bischöfe getroffen um gemeinsam Regeln und Lehrsätze festzulegen. Dazu gehört u.A. die zeitliche festlegung des Osterfestes. Das Ergebnis wurde in den 20 Kanons dokumentiert. Die stehen im Wiki, ich werde sie nicht abtippen:-)

Hilft Dir das weier? DP

Letztlich ging es um die Formulierung einer einheitlichen theologischen Position und dabei vor allem um die Abgrenzung von den Arianern. Die christliche (katholische) Kirche befand sich zu der Zeit in einem Prozess der Konstituierung und es gab im Gegensatz zu später viel mehr (bedeutende) konkurrierende Auslegungen der Bibel

http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/ErstesKonzilvon_Nic%E4a.html

Wormser Edikt und Konzil von Trient?

Was hat das "wormser edikt" und das "Konzil von Trient" mit der Reformation zu tun und was genau ist/ sind(?) das???? Danke für eure "lehrreichen Antworten "

...zur Frage

Mein Telefunken Fernseher erkennnt meine Dvds nicht mehr

Hallo, ich habe gerade eine Dvd auf meinem Fernseher geschaut , hab ein bisschen vorgespult und auf einmal ging es nicht mehr , ich habe den Fernseher dann ausgeschaltet ein bisschen gewartet und dann ging es aber immer noch nicht , habe dann weitere Dvds probiert keine gehen , aber auf meinem laptop gehen sie HILFT MIR !!!

...zur Frage

Wird man von 1 x Solarium schon Braun?

ich gehe morgen auf eine hochzeit und will bis dahin ein bisschen mehr farbe bekommen. nun war es aber immer so das ich nach 1x kaum ergebnisse gesehen habe. hat jemand ne ahnung auf welche bank ich gehen soll? damit ich etwas gesünder aussehe??

...zur Frage

Frage Zum Trienter Konzil und der Gegenreformation?

Ich muss in nächster Zeit einen Vortrag über das Trienter Konzil halten..Ich habe das Thema noch nicht ganz verstanden. Kann es mir jemand erklären? Ich muss vor allem wissen wieso das Konzil entstand und was danach in der Kirche verändert wurde

...zur Frage

Konzil von Konstanz und Hexenverfolgung?

Hallo ich halte bald eine Präsentation über das Thema "Hexenverfolgung im Mittelalter". Vor der Präsentation hatten wir 2 Beratungen mit den Lehrern und die sagten da muss man über das Konzil von Konstanz berichten. Ich finde aber nicht den Zusammenhang zwischen dem Konzil und der Hexenverfolgung/Hexenwahn. Wenn ihr gute Seiten oder Informationen kennt, dann schickt bitte die Links und wenn es keine Seite ist, wo man diese Informationen finden kann.

Ich danke Euch allen für Eure Antworten

...zur Frage

Vortrag über Ostern: Konzil von Nicäa...

Hallooo ;)

Ich muss einen Vortrag über Ostern halten und habe da ein Problem. Ich weiss DAS:

Das 1.Konzil von Nicäa legte 325 n.d.Z. fest, dass der Ostersonntag auf den 1. Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond fallen soll.

Und nun muss ich wissen, warum das so war, wieso die das festgelegt hatten (dumme Aufgabe, ich weiss!) xD

PS: Ich habe nichts auf Wikipedia gefunden ;(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?