Was war das heftigste das ihr jemals geraucht habt?

7 Antworten

Damals rauchte ich mir im Kittchen eine Pfeife mit Fensterkitt , die Verbrennungsstoffe , verschafften mir ein kommisches Gefühl , Spaß .

Naja , nur Shit der verschiedensten Sorten , Pollen ,Flower Power , und natürlich selbst hergestellten Shit :

Trichomia , Weedy Trichomia , Pollgrassive , Pollognese , Harz 4 usw !

Richtigen, echten "Machorka", konnte man in Russland kaufen, wurde mit einem 0,2 l Glas abgemessen. Sieht aus wie gehäckseltes Stroh und haut einem die Lungemflügel auseinander. Ist aber im Sommer im Freien sehr gut, sämtliches Getier stürzt im Landeanflug vergast zu Boden.

Ist aber im Sommer im Freien sehr gut, sämtliches Getier stürzt im Landeanflug vergast zu Boden.

Was erwartest Du bei gutem Gift

0

Ich hab mal DMT geraucht, das hatte aber nicht so den durchschlagenden Erfolg. Es hat nur tierisch gebrannt im Hals und Mundraum, da hatte ich aber erst ein paar Farben gesehen. Dann wurde es mir zu unangenehm und ich habe aufgehört.

Ansonsten fand ich Shiva Skunk ganz gut.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?