Was war das grenzertigste was ihr persönlich habt einstecken müssen. In der Freizeit auf Reisen?

Das Ergebnis basiert auf 1 Abstimmungen

Sonstige Komplikationen 100%
Auf reisen wo die Kontrolle verloren geht 0%
Alleine auf der Straße was erlebt 0%

1 Antwort

Sonstige Komplikationen

Ich habe zum Glück keine ganz schlimmen Sachen auf meinen Reisen erlebt. Nur manche Situationen waren sehr unangenehm.

Einmal habe ich stundenlang auf den verspäteten Bus eines großen Fernbusanbieters gewartet und dann hat der Fahrer mich mit meinem Ticket fälschlicherweise zu einem anderen Bus geschickt und ist weggefahren. Bei der Hotline wollten sie mir keine Zugfahrt und kein Hotel bezahlen. Ich musste die Nacht am Bahnhof verbringen. Das war das letzte Mal, dass ich mit der Drecksfirma gefahren bin.

Im ansonsten höflichen Japan habe ich mal das Englisch einer Verkäuferin im Klamottenladen nicht verstanden und hab mehrfach nachgefragt, was sie meint. Irgenwann ist ihr der Kragen geplatzt. Ein anderes Mal wollte mir eine Verkäuferin kitschige Kunst (3D-Hologramm mit Kirschblüten) in ihrem Laden andrehen und war scheissfreundlich, damit ich den Quatsch kaufe. Ich wusste mir nicht anders zu helfen und bin rausgerannt. Ihr sichtlich verstörtes Kichern in hinter mir werde ich nie vergessen, die Situation war extrem peinlich.

Was möchtest Du wissen?