Was war das gestern Nacht UFO mäßiges am Sternenhimmel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird mit großer Wahrscheinlichkeit die Backbordlampe eines Helikopters gewesen sein, vermutlich von Landes- oder Bundespolizei. Wenn diese Such- und/oder Überwachungseinsätze fliegen, "stehen" sie oft lange ohne Positionsänderung über einer Stelle. Durch Luftschichten- und strömungen flimmern die Positionslampen dann häufig, ebenso kann das Motorengeräusch dann sehr stark "geschluckt" werden, so daß man dann gelegentlich außer dem Licht nichts mehr wahrnimmt.

Die Bezeichnung UFO ist dann zunächst mal zutreffend, heißt es ja nichts anderes als Unidentifiziertes FlugObjekt. Wissenschaftlich gesehen ist es aber kein UFO im engeren Sinne, da die Sichtung erklärbar ist. Das bedeutet aber nicht, daß es keine UFO's im engeren Sinne gibt. Die Existenz solcher ist weltweit hinreichend bewiesen.

Also weiter die Augen aufhalten, man weiß nie, ob und wann man mal ein echtes UFO sieht. Ich beschäftige mich seit rund 15 Jahren intensiv mit dem Thema und weiß wovon ich rede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alstaca08
02.09.2016, 14:08

Könnte schon sein, das es ein Helikpter war, nur war ja mit dem ausgehen des grünen Lichtes alles zappenduster, Hubschrauber müssen doch nachts immer mit Licht fliegen oder irre ich mich? Das du UFOnaut bist, hast du doch erwähnt, hast du denn schonmal was in der Richtung mit eigenen Augen gesehen, was du dir nicht erklären kannst oder kennst du nur Bilder aus dem Internet? Hatte selber als Kiddi mal eine solche Sichtung gemacht, das war ziemlich unheimlich und weis bis heute nicht was das war.. aber ich bin keiner der sich mit solchen Geschichten wichtig machen will oder im Mittelpunkt stehen möchte, wenn man sowas mal erlebt hat, kann einem eh keiner weiter helfen, also warum darüber reden.

0

Um das ganze mal abzukürzen löse ich auf: ja, es war ein UFO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alstaca08
02.09.2016, 09:26

Der Definition nach auf jeden Fall, aber ob es eine Untertasse war, werde ich nie erfahren

0

Ein ganz normaler Stern, manche Funkeln etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alstaca08
01.09.2016, 22:19

Das war kein Stern, Sterne hängen nicht 500m über der Erdoberfläche und funkel auch nicht grün, vielleicht war es auch eine Drohne?

0

Was möchtest Du wissen?