Was war das erste Musikinstrument?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man kann mit Stöcken oder auf einem hohlen Baumstamm Musik machen. Doch richtige "Instrumente" sind das noch nicht. Das erste von Archäologen gefundene Instrument war eine Knochenflöte. Die konnte man überall mit hin nehmen und die Musik die man gestern gespielt hatte, heute wiederholen. Vermutlich war die Flöte das erste wirkliche Instrument.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Taktstöcke oder Klangstöcke. Dicht gefolgt von einfachen Holztrommeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns mans eng sieht dann ist die Stimme das erste Musik"instrument".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste richtige musikinstrument war eine menschliche beatbox :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß man nicht, weil Instrumente aus Holz, Leder, ... längst zersetzt sind. Der älteste Fund eines Musikinstruments ist eine Flöte.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/schwaebische-alb-forscher-entdecken-aeltestes-musikinstrument-der-welt-a-632436.html

Von abgeschieden lebenden "Steinzeitvölkern" kann man auch auf Musikinstrumente schließen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4historische\_Musikinstrumente


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erste ist eindeutig die menschliche Stimme. Dann natürlich klanghölzer etc.. das älteste gefundene ist eine Knochenflöte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grashalm? Trommel? Äste? Abgesehen von der Stimme :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich Holz mir dem man gegen einander geschlagen hat um Töne zu erzeugen.

Wenn Sie Stimme zählt (was eigentlich auch so ist, aber glaube das du da was anderes meinst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?