Was war das Besondere an der Klassizmus- Malerei Soweit ich mich nicht irre, sind die Epochen "Klassizmus" und "Romantik" zur derselben Zeit entstanden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gute Antwort bei Wikipedia "Klassizismus". Die Romantik wird von einer neuen Generation getragen. In der Goethe-Biografie von Safranski wird das anschaulich herausgearbeitet. Während Goethe & Co sich noch mit Reminiszenzen an das klassische Rom und Griechenland behängten, schwärmte die neue Generation von den alten Sagen, edlem Rittertum und hatten ihre Anbetung in Richard Wagner und den Höhepunkt in König Ludwig II und Neuschwanstein. Suchte der Klassizismus die Klarheit, verging die Romantik in Sehnsuchtsgefühlen für Weite, Edelmut und ehrwürdige alte Eichen. Was Du möglicherweise meinst: Der Klassizismus ging in den Historismus über, der sich in viele Unterlinien aufteilte, von Neo-Romantik, von Neo-Gotik über Neo-Barock bis hin zur Neo-Klassik mit protzigen Bauten, wie man sie noch in Wien und Berlin bewundern kann.

Allerdings geht da manchmal auch die Etikettenkleberei wild durcheinander. Da gibt es Werke, die Anselm Feuerbach der Romantik zuordnen. Ist auch nicht leicht, denn manch klassizistischer Griechenverehrer liest sich aus heutiger Sicht sehr schwulstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm's nicht persönlich, aber ich muss einfach fragen: Kennst du Google? Ich meine, du fragst ja nicht, ob Tischbeins 'Goethe in der Campagna' mehr oder weniger bedeutend für den Klassizismus ist als Mengs 'Der Parnass'. Du fragst nach Eigenschaften einer umfangreichen Epoche, die ausführlich im Internet auf diversen Webseiten beschrieben sind. Und falls du dem Internet nicht traust, kann ich dir books.google.com ans Herz legen - hier sind viele Bücher online einsehbar.

Du glaubst dich erinnern zu können, das Klassizismus und Romantik zur selben Zeit entstanden sind? Lass mich das kurz für dich bei Google suchen... Ja, da gibt es schon Verbindungen. Hat auch nicht lange gedauert, das herauszufinden. 

Ist wirklich nicht böse gemeint. Aber manche Dinge findet man schneller heraus, wenn man selbst sucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Happiness88 08.02.2016, 23:51

Ich habe viel dazu recherchiert und auch viel dazu gefunden, aber trotzdem habe ich echt noch grosse Schwierigkeiten, bei einem x Gemälde zu sagen, aus welcher Epoche dieses möglicherweise stammen könnte. Es gibt echt viele Überlappungen zwischen den zentralen Merkmalen der unterschiedlichen Kunstepochen. Wie toll, dass wir auch tolle hilfsbereite Persönlichkeiten haben wie Berkersheim. 

0

Was möchtest Du wissen?