Was war an Assads Regierung so schlimm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das schlimmste dürfte die Brutalität sein, mit der er gegen große Teile der Bevölkerung Syriens vorgegangen ist.

Leider ist es aktuell nicht möglich, ihn unter Anklage zu stellen:

https://www.amnesty.de/journal/2017/februar/wir-koennten-assad-vor-gericht-bringen?destination=node%2F3020

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym702
06.02.2017, 01:00

Aber er ist doch erst mit brutalität gegen große teile der Bevölkerung vorgegangen nachdem protestiert wurde oder täusche ich mich da? 

0

Assad hat auch vor den massenhaften Protesten politische Gegner gefoltert und umbringen lassen. Freie Wahlen gab es auch nicht. Vor allen Dingen hatte die sunnitische Mehrheit im Lande bei weiten nicht die Möglichkeiten, wie die Alawiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym702
06.02.2017, 12:48

Was für möglichkeiten hatten die Alawiten die, die sunniten nicht hatten?

0

Was möchtest Du wissen?