Was war alles in der DDR verboten?

Support

Liebe/r Staggi,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform. Es geht bei uns in erster Linie um solche Fragen, auf die man Rat oder Hilfe für ein Problem antworten kann. Wenn es Dir um den Meinungsaustausch mit der Community geht, dann bist Du in unserem Forum unter http://gutefrage.net/forum richtig. Bitte beachte dies bei Deinen künftigen Fragen. Es besteht sonst die Gefahr, dass sie gelöscht werden.

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Klaus vom gutefrage.net-Support

7 Antworten

Ein alter Kraftfahrerwitz, der immer wieder erzählt wurde, behauptet, dass mal jemand auf die rhetorische Frage von DDR Zöllnern "Funk, Waffen, Munition? zurückgefragt hätte: "Wieso, braucht man das hier?"

In der DDR konnte jeder sagen, eas er denkt. Er musste nur vorher bedenken, was er sagt.

Die freiheitliche westliche Lebensweise: So Westartikel: Die wurden aus den Postsendungen von der Stasi rausgeklaut und dann bei der Stasi in den Geschäften verkauft. Verboten war das Sehen und Hören westlicher Medien.

du musst es ja wissen....nicht immer solche Pauschalitäten..das ist

0

Was möchtest Du wissen?