Was wären Gründe beim Jobcenter unter 25 auszuziehen in Köln?

6 Antworten

Es gibt Gründe, die dazu führen können, dass man auch schon unter 25 vom Jobcenter Leistungen erhalten kann und die Kosten für eine eigene Wohnung übernommen werden. Dazu zählen z.B schwerwiegende soziale Gründe oder die Notwendigkeit eines Umzugs zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Da deine Schwester aber erst 17 ist, sollte sie sich auf jeden Fall an das Jugendamt wenden. Denn die sind in dem Fall dafür zuständig und können notfalls Leistungen aus der Jugendhilfe bereitstellen.

Misshandlungen durch die Eltern!

Notwendiger Auszug wegen der Ausbildung !

Sie wird sich schon selber ans Jugendamt wenden müssen falls da ein Grund für vorliegt!

vielleicht häusliche Gewalt oder schlechter Einfluss (Drogen, Alkohol...)

§ 22 SGB II Bedarfe für Unterkunft und Heizung

(5) Sofern Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, umziehen, werden Bedarfe für Unterkunft und Heizung für die Zeit nach einem Umzug bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres nur anerkannt, wenn der kommunale Träger dies vor Abschluss des Vertrages über die Unterkunft zugesichert hat. Der kommunale Träger ist zur Zusicherung verpflichtet, wenn
1 die oder der Betroffene aus schwerwiegenden sozialen Gründen nicht auf die Wohnung der Eltern oder eines Elternteils verwiesen werden kann,
2 der Bezug der Unterkunft zur Eingliederung in den Arbeitsmarkt erforderlich ist oder
3 ein sonstiger, ähnlich schwerwiegender Grund vorliegt.
Unter den Voraussetzungen des Satzes 2 kann vom Erfordernis der Zusicherung abgesehen werden, wenn es der oder dem Betroffenen aus wichtigem Grund nicht zumutbar war, die Zusicherung einzuholen. Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden bei Personen, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nicht anerkannt, wenn diese vor der Beantragung von Leistungen in eine Unterkunft in der Absicht umziehen, die Voraussetzungen für die Gewährung der Leistungen herbeizuführen.

... das wird nichts, denn bei denen gibt es keine Schlafplätze für Kinder.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?