was wären die Vorteil wenn man 1 Monat kein Fleisch ist?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorteil

Deine Gesundheit würde rapide zunehmen, das Arthrose, Arthritis, Diabetes, Krebs, Hypotonie und Adipositas Risiko würde sich von Tag zu Tag senken. Du würdest endlich frei von Medikamenten, Hormonen, PCP, DDT und Antibiotika werden. DU würdest wahrscheinlich noch etwas abnehmen.

Nachteil

Dummes Gequatsche im Umfeld, Ständiges generve und dummes Geschwätz.

Niveauloses Zeug

wer solch einen verleumderischen unsinn schreibt,sollte sich zurück halten.

2

Hallo! Einige gute Antworten hast Du bereits bekommen. Es ist in Summe auf jeden Fall wesentlich gesünder. Ich esse Fleisch, wenn auch nur sehr wenig. Es gibt genügend Gründe, in dieser Position ein schlechtes Gewissen zu haben - habe ich auch. Wie viele Fleischesser, auch in meinem Umfeld. Überall, wo es ein begründet schlechtes Gewissen gibt, gehen Menschen verschieden damit um. Ich mache das ehrlich und souverän : Hochachtung vor allen Menschen, die aus Gründen der Nachhaltigkeit oder des Tier- / Naturschutzes Vegetarier oder Veganer sind. Andere werden mit ihrem schlechten Gewissen - ist z. B. beim Rauchen und Trinken auch so - nur fertig, indem sie auf die Gegenseite eindreschen. Es gibt natürlich auch Fleischesser mit einem guten Gewissen - weil sie andere ethische und moralische Werte ( oder keine ) haben oder Informationsresistent sind.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

deine gesundheit wird besser sein, der darmtrakt ist zum verzehr von pflanzliche nahrung ausgelegt, nicht fleisch...du wirdst merken, dass du mehr energie hast und mehr ausdauer...

Was möchtest Du wissen?