Was wäre wenn?5252?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Lukas227,

mit der Prüfbescheinigung für Mofas darfst Du einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor – auch ohne Tretkurbeln –, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25 km/h beträgt (Mofas); besondere Sitze für die Mitnahme von Kindern unter sieben Jahren dürfen jedoch angebracht sein, führen.

Im Bezug auf Deine Frage gilt, dass Du nur eine Ordnungswidrigkeit begehst, wenn Du auf der einsitzigen Mofa eine zweite Person mitnimmst, für die kein Sitzplatz vorhanden ist.

Diese Ordnungswidrigkeit wird laut bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog wie folgt geahndet:

***************************************************************************************

Tatbestandsnummer: 121100

Tatvorwurf: Sie beförderten auf dem Kraftrad ohne besonderen Sitz eine Person.

Ordnungswidrigkeit gem.: § 21 Abs. 1, § 49 StVO; § 24 StVG; 97 BKat

Verwarnungsgeld: 5,00 Euro

Punkte: Nein

Fahrverbot: Nein

Eintrag als A oder B - Verstoß: Nein

***************************************************************************************

Zudem wird Dir die Polizei mit der zweiten Person die Weiterfahrt untersagen, sprich die Person auf dem Sozius kann den restlichen Weg laufen.

Hat die "Mofa" zwei Sitzplätze, handelt es sich auch nicht um eine fahrerlaubnisfreie Mofa, sondern um ein fahrerlaubnispflichtiges Moped. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob Du eine zweite Person mitnimmst oder nicht.

Wer mit der Prüfbescheinigung für Mofas mit einem zweisitzigen Roller erwischt wird, muss mit einen Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas227
22.05.2016, 22:15

Danke für diese sehr gute Antwort ;)

0

Hallo,
wenn es sich um einen gedrosselten Roller handelt, dann ist beim Drosselsatz eine Tasche bei, die fest auf dem Sitz vom Sozius befestigt sein muss, um den Sitz zu blockieren.
Fehlt die Tasche, könnte dass Gutachten für die Drossel keinen Bestand mehr haben, da die Tasche im Gutachten eingetragen ist.

Dann könnte dich eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Farerlaubnis erwarten.

Ansonsten könnte wird es eine Ordnungswiedrigkeit sein, die mit einem Verwarn- oder Bußgeld  verbunden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukas227
22.05.2016, 21:02

Hey :) die Tasche ist bei mir oben ..

0
Kommentar von Lukas227
22.05.2016, 21:02

& bekommt der der mitfährt keine Strafe ?

0

Eventuell, wenn man dich erwischt, Führerscheinsperre für den Führerschein, den du als nächstes machen willst, z. B. Auto. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGrow
23.05.2016, 09:01

Eventuell, wenn man dich erwischt, Führerscheinsperre für den Führerschein, den du als nächstes machen willst, z. B. Auto. Lg

Völliger Unfug!

Wenn der Fragesteller auf der Mofa eine weitere Person mitnimmt, wird dieser Verstoß gerade mal mit einem Verwarnungsgeld von 5 Euro geahndet.

Selbst wenn es sich bei dem Fahrzeug um keine Mofa handelt, weil das Fahrzeug nicht einsitzig ist, ist zwar eine Verurteilung wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis möglich, aber diese Verurteilung hat keine Sperre zur Folge.

0

Was möchtest Du wissen?