Was wäre, wenn sich die Erde und alles auf ihr plötzlich nicht mehr drehen würde, die Atmosphäre aber ihre Geschwindigkeit beibehielte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man bedenkt, dass am Äquator eine Umfangsgeschwindigkeit von über 1600 km/h herrscht, kann man wohl erahnen, welch gewaltiger "Ruck" da durch die Erde gehen würde und dass wohl kein Stein auf dem anderen bleiben würde, wenn die Rotation "plötzlich" enden würde.

Wenn die Erde dann steht, sich die Lufthülle aber unverändert weiterdreht, hätten wir dementsprechend Windgeschwindigkeiten von >1600 km/h am Äquator... 
Die höchste auf der Erde gemessene Windgeschwindigkeit beträgt gut 400 km/h - was Orkane anrichten, weiß man ja, diese wären aber nur laue Lüftchen gegen die dann herrschenden Winde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir würden alle sterben weil wir aufgrund der Masseträgheit erstmal um die Welt fliegen würden und demnach einige an Gebäude klatschen würden, andere ins meer fallen würden und die restlichen erfrieren oder verbrennen aufgrund der extrem Temperaturen da keine gleichmäßige​Erwärmung mehr stattfindet

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre, wenn wir Federn hätten, eine Gelegenheit, den Segelflug zu lernen, und, falls wir uns ausreichend verproviantieren würden, die Möglichkeit, ganz individuell Amerika zu entdecken, falls nicht in England oder Irland die dortigen Tontaubenschützen im Schrotschussverfahren deinem Was-wäre-wenn-Frage-und-Antwort-Kasperletheater ein vorzeites Ende bereiten würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal gäbe es keinen Tag/Nacht-Rhythmus mehr, wodurch sich die eine Seite der Erde stark aufheizen und die andere auf etwa -270 Grad abkühlen würde (Reibungskräfte der Atmosphäre mal außen vor gelassen)... Aber mal angenommen, dass die Menschen es überleben würden: spätestens bei den herrschenden Windgeschwindigkeiten von über 1600 km/h würde so ziemlich alles zerstört werden (übrigens, der höchste Windgeschwindigkeit, die bisher auf der Erde gemessen wurde war ein Tornado über Oklahoma City im Mai 1999 war mit 510 km/h etwa 3 mal geringer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrEdo85wiederDa
18.06.2017, 15:33

"der höchste Windgeschwindigkeit" 😂 Oh mein Gott.... 😂😂😂

0

Es gäbe einen heftigen Sturm, der in unseren Breiten bei etwa 800 km/h Geschwindigkeit läge, von West nach Ost.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das haben sich schon andere gefragt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JousafPi12345
18.06.2017, 14:57

Ich kann kein Englisch

0

Was möchtest Du wissen?