Was wäre wenn Mecca(Islam)?

5 Antworten

Alles Lob gebührt Gott, dem Herrn der Welten

Der Friede sei mit Mohammed, dem Gesandten Gottes und seiner Familie

die Kaaba wurde sogar einmal in der Geschichte fast zerstört.

Hajjaj Ibn Yusuf (der Fluch Allahs auf ihn), den der umayyadische Kalif, Abdul Malik Ibn Marwan zum Gouverneur von Hijaz ernannte, befahl einmal die Kaaba in Brand zu setzen und sagte: „Ich möchte wissen, ob Allah in der Lage ist, sein Haus zu beschützen.“ Nach dieser Aktion sah Imam Zeynul Abideen (as.) den schwarzen Stein auf dem Boden und der Imam (as.) nahm ihn und platzierte ihn wieder an seinem Ort, um die Religion seines Großvaters (Mohammed) (s.) zu beschützen.

Nun ja, es wäre ein starkes Argument gegen Allah gewesen, wenn man die Kaaba zerdeppert und Mekka dauerhaft besetzt hätte.

Denk nicht Mongolen waren zerstörerisch. Sie wahrten die Religionen, Städte und die Ethnischen Herkünfte aller. Alle die sich untergaben waren in ihren ursprünglichen Ämtern wieder aufgenommen.

ich habe auch zb gesagt^^ vllt auch im kreuzzug oder sonst was

0

Ordnungswidrigkeit und Umzug

Hallo,

Ich bin vor 3 Monaten umgezogen, habe mein KFZ aber erst heute umgemeldet. Die gute Frau am Schalter meine ich hätte mich sofort ummelden müssen, wegen der Halter anschrift! Unter anderem zur Verfolgung von Straftaten im Straßenverkehr.

Jetzt zur Frage:

Angenommen ich währe geblitzt worden, der Anhörungsbogen währe an meine alte(unbewohnte) Adresse geliefert worden. Hätte denn i-wann die Verjährungsfrist gegriffen?

Die frage stelle ich mir schon den ganzen Tag. Bin neugierig geworden, ich hoffe ihr könnt meine Neugier stillen..

Danke Schonmal!

...zur Frage

Ist eine Gesellschaft besser, wenn es weitaus mehr junge Frauen als Männer gibt?

mal angenommen 70% sind junge Frauen und 30% junge Männer der 16-25 jährigen währe das besser für die Gesellschaft als umgekehrt?

...zur Frage

Welche Daten dürfen Versicherungen untereinander tauschen?

Ich finde es ziemlich komisch, dass Versicherungen immer wissen, wenn du zB woanders schon mal zu viel Schäden hattest, gekündigt worden bist oder eine Anfrage nicht angenommen wurde. Selbst unterschiedliche Versicherungen   ( zB Hausrat und Wohngebäude) wissen untereinander alles, selbst bei Verschiedenen Gesellschaften. Warum ist das so? Warum dürfen alle Daten verbreitet werden, selbst sensible Daten?

...zur Frage

Ausbreitung des Zoroastrismus?

Wie "stark" hat sich der Zoroastrismus verbreitet? War es Mehrheitlich ein Glauben des Adels und Staatsreligion, und das eigentliche Volk hatte seinen eigenen Glauben? Welche Völker außer den Persern, den damaligen Afghanen haben diese Religion angenommen? War es im ganzen persischen Reich verteilt, aber wenn es so war : warum findet man keine Tempel der Zoroastrier in Zentralasien, dem Kaukasus, und Arabien?

...zur Frage

Was haben eigentlich so viele Leute gegen den Islam?

Es ist mir unbegreiflich. Ich meine das, was der IS macht, all die Anschläge, etc, haben nichts mit dem Islam zu tun. Ich kann verstehen wenn man sagt, dass man etwas gegen den IS hat.  Aber doch nicht gegen den Islam. Wenn man sich damit auseinandersetzen würde, wüsste man auch, dass der Islam eine sehr friedliche Religion ist.
Dennoch werden in Deutschland Mädchen, die ein Kopftuch tragen, immer wieder komisch angeguckt ich spreche aus Erfahrung. Es ist ja kein Geheimnis, dass viele Vorurteile haben. Aber warum? Andere Religionen werden ja auch akzeptiert. Warum ist das beim Islam anders?
Ich freue mich über sachliche antworten, lg

...zur Frage

Stimmt es, dass Türkinnen weniger treu sind zum Islam?

Hallo. Stimmt es das in Deutschland geborene arabisch/kurdische frauen mehr auf ihre Eltern/islam hören wenns um Thema kein sex vor der ehe geht usw in Vergleich zu Türkinnen? Glaubt ihr das es stimmt? Was sind eure Erfahrungen hierbei? danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?