Was wäre wenn man nach Neuerteilung der Fahrerlaubnis bei einer Kontrolle mit Alkohol am Steuer erwischt würde?

7 Antworten

Dann wiederholt sich die Prozedur wie beim vorausgegangenen Entzug der Fahrerlaubnis.

Bei der Bemessung des Strafmaßes wird von einer "Wiederholungstat" ausgegangen und es wird somit wesentlich härter als bei der ersten Sache.

Etwa 30% der Alko-MPU-Kandidaten werden innerhalb von 5 Jahren nach der letzten MPU wiedererwischt. Und es sind eine Menge unerkannt unterwegs. Die Geldstrafe wird höhere sein und alles von vorne. Viele Alkoholiker haben keine Einsicht und machen nach der Abstinenz weiter. Wenn sie wenigstens nicht mehr fahren würden.

Dann bist du einfach Unbelehrbar.

Solche Menschen die sich nicht an Regeln halten können, bekommen auch keinen Führerschein.

Bekomme ich nach Unfallflucht mein Geld wenn der Täter erfasst wird?

Hallo, war heute mit Kumpel unterwegs und habe das Auto von mir am Einkaufszentrum geparkt. Zwei Stunden später schock meines Lebens ..... rechts vorne Lack von Stoßstange richtig zetört? Und ich bin mir zu 100% sicher das da jemand in der Zeit rein gefahren ist. War sofort bei der Polizei und habe dort Anzeige gestattet. Und die haben alles aufgeschriben, fotografiert usw.die Frage ist jetzt wenn ich das ding selber lackiere weil im Werkstatt bestimmt 700€ bis 800€ Kosten würde was ich mir moment nicht leisten kann und der Täter doch erfasst wird bekomme ich trotzdem das geld für die neue stostange?

Danke!

...zur Frage

was passiert wenn man während einer mehrmonatigen führerscheinsperre/fahrerlaubnisentzug trotzdem am steuer erwischt wird?

...zur Frage

Warum ist Unfallflucht verboten?

Wieso ist Fahrerflucht verboten, wenn man sich bei vergleichbaren Straftaten (z.B. Körperverletzung und Sachbeschädigung) vom Acker machen darf?

...zur Frage

Wie oft kann man ohne Führerschein erwischt werden?

Wie oft kann man ohne Fahrerlaubnis erwischt werden, bis mehr als "nur" eine Geldatrafe passiert? Womöglich noch mit Alkohol/Drogen intus?

...zur Frage

Ablauf nach Fahrerlaubnisentzug

Wenn ich das richig verstehe, muss man nach einem Entzug der Fahrerlaubnis wieder in die Fahrschule und eine neue Prüfung machen. Wie viel vor Ablauf der Sperrfrist sollte man das machen? Wann erfährt man, ob man eine MPU machen muss? Wird in die Sperrzeit eingerechnet, das man bei der Kontrolle den Lappen freiwillig abgegeben hat?

...zur Frage

Prüfungsfreie Neuerteilung der Fahrerlaubnis

Habe im Mai 1994 meinen Führerschein wegen Alkohol verloren. Nun sind alle Daten gelöscht und die FFS sagt das ich nun wieder einen neuen FS machen muß, da 10 Jahre vorbei sind. Ist das so ok???? Ich lebe in Bayern.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?