Was wäre wenn man den Mond durch den Saturn ersetzen würde?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie wäre das?

Es wäre himmelsmechanisch eher so, dass die Erde ein Mond des Saturns ist und um ihn kreiste.

Bevor wir ins Detail gehen, eine kurze vereinfachte Erklärung, was diese "Roche-Grenze" darstellt:

Beim Unterschreiten einer gewissen Entfernung zu einem massereichen Objekt kann der innere Zusammenhalt eines nahen Himmelskörpers überfordert sein. Warum? Die angreifende Gravitationfeldstärke des massereichen Objekts hat salopp formuliert zwischen Vorder- und Hinterseite des nahen Ojekt einen so hohen Unterschied, dass diese die mechanische Festigkeit des - ich sag jetzt mal Mondes - überfordert. Er bricht auseinander. Diese Unterschiede sind im Kern das, was allgemein unter Gezeitenwirkung verstanden wird. Hier wird es halt dann zu viel ... :-)
Bei der typischen Erde-Mond-Entfernung ist diese Grenze zwar noch nicht erreicht. Dennoch würde sich einiges abspielen.

Die Erde hätte vom Saturn etwa einen Abstand wie (in der wirklichen Welt) der Saturnmond Dione. Allerdings hat der Saturn ca. die 7736-fache Masse des Erdmondes. Nun ja, das hätte natürlich eine Urgewalt an Gezeitenwirkung zur Folge.

Was wir so an Meeresgezeiten kennen, wäre eher mit gewaltigen Tsunamis vergleichbar. Vermutlich wären die nur etwas höheren Bereiche der Kontinentalplatten in geologisch kurzen Zeiträumen weitgehend erodiert und Landmassen über den Meeresspiegel eher spärlich vorhanden.

Das sind aber nur die Gezeitenwirkungen auf die Ozeane. Selbstredend wirken sich diese auf den Planeten als Ganzes aus. Die Geologie wäre interessant. Die ganze Kugel würde kräftig durchgeknetet. Intensiver Vulkanismus und Auswirkungen auch auf die tieferen Schichten wären das Resultat.

Früher oder später führt so etwas zu einer sogenannten gebundenen Rotation, da die Eigendrehung der Erde durch die Gezeitenbremse auf den Wert der Umlaufzeit um den Saturn reduziert wäre (dann wäre es geologisch etwas ruhiger).

Macht so knapp 3 Tage (das hieße ein Erdtag entspräche grob 3 heutigen Erdtagen) aus (ähnlich wie heute der Erdmond zur Erde würde die Erde dem Saturn immer die gleiche Seite zuwenden).

Allein "nur" durch den vollkommen anderen Wärmetransport in den Weltmeeren ist ein extremes Klimageschehen wahrscheinlich. Wobei die Details je nach angelegtem Modell unterschiedlich ausfallen dürften. Man darf nicht vergessen, dass auch die Konvektionen im Erdinneren andere Auswirkungen auf die Kontinentalplatten hätten, da sie die Gezeitenwirkungen "spüren". Vermutlich würdest Du eine solche Erde nicht wiedererkennen.

Extreme Temperaturunterschiede, apokalyptische Niederschläge. Täglich paar nette Erdbeben.

Genau kann man Vorhersagen schwer treffen, da unglaublich viele Abhängigkeiten (Geologie, Hydrosphäre, Atmosphäre) existieren, die ja schon bei kleinen Änderungen einzelner Parameter heftige Auswirkugen zeigen.

Leben an sich dürfte möglich sein, allerdings hätte es sich mit ziemlicher Sicherheit aufgrund der anderen Bedingungen gänzlich anders entwickelt, wenn dies schon immer so gewesen wäre.

Noch etwas: Die Erde würde nicht zerrissen werden und auch nicht auf den Saturn stürzen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spiegelzelt
27.04.2016, 16:29

ich dachte nicht dass mir noch jemand antwortet nachdem ein gewisser GamerOgg gestern an die 400 Fragen gleichzeitig gestellt hatte und meine Frage darin nicht mehr zu finden wahr. ich danke für die ausführlichen Beschreibungen

1

Hallo! Profi - Antwort von derastronom. Für und würde sich so viel ändern dass wir das kaum überleben würden, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

vermutlich würde sich die Erde allmählich auf den Saturn zu bewegen aufgrund seiner viel höheren Gravitation um dann entweder auseinandergerissen zu werden beim Überschreiten der Roche-Grenze oder sie würde in den Planeten fallen. Als weitere Folge wären größere Fluten zu nennen - auch hier spielt wieder die höhere Gravitation eine Rolle.

Das Klima sowie die Jahreszeiten würden hier auf der Erde völlig verrückt spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wäre viel zu nah und das wäre es dann für die Erde gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?