Was wäre wenn es plötzlich keine Landesgrenzen mehr gäbe?

6 Antworten

Das ist glaube ich wie mit der Zeit. Die sind in deinem Kopf verankert und so wirst du auch immer denken. Grenzen sind ja im Prinzip fiktiv und nicht "greifbar".

Glaube da gäbe es einfach kein "was wäre wenn". Die Menschen müssten vergessen haben, dass es Abgrenzungen gibt, damit sowas wie Kriege um die Ländereien geben kann..

"Schengen" weltweit.
Wird aber nicht funktionieren, weil dann die kargen & armen Länder komplett auf die Reise gehen würden.

Das geht nur gut wenn es auch keine Länder mit Staaten mehr gäbe, dann würden wir in einer Anarchie leben wo jeder frei ist alles zu tun was er will außer Gewalt gegen andere

Staaten ohne Grenzen sind nicht möglich solange nicht überall gleicher Wohlstand herscht weil dann die Sozialsysteme von Fremden überlaufen werden und zusammenbrechen

Was möchtest Du wissen?