Was wäre wenn es einen Donald Trump, oder seinesgleichen, in der muslimischen Welt gäbe.?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

 

Die Frage ist gar nicht so weit hergeholt. Terror ist nicht aneine Religion oder Region gebunden - er kann auch von den sogenannten"modernen" als auch wohlhabenden Staaten dieser Welt ausgehen bzw.unterstützt werden.<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" />

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt es solche nicht sowieso dort? Was war denn mit dem, der die christlichen Kinder und ihre Eltern beim Osterfest in die Luft sprengen wollte? Das ist doch so ein Typ gewesen, nehme ich mal an. Und da, wo der herkam, gibt es vermutlich noch sehr viel mehr seiner Art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aminfraj1
30.03.2016, 18:44

Dieses Tier war kein Muslim!! Ich weiße nur auf einen Vers hin: ´´Wer einen Menschen tötet, für den soll es sein, als habe er die ganze Menschheit getötet. Und wer einen Menschen rettet, für den soll es sein, als habe er die ganze Welt gerettet." (Koran 5:32)

Töten ist bei uns, nach dem Mehrgötterglaube, die schwerste Sünde!

0

Wie was wurde ihr tun? Fakt ist das es nur Muslime gibt die so denken und das Ziel verfolgen die Welt Muslimisch zu machen.. Die Welt wäre so friedlich wenn die nicht immer irgendeinen stuß im Kopf hätten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NPDHasser
30.03.2016, 18:49

Naja, eigentlich waren es die USA, die den Irak ohne Grund angriffen und dort Krieg und Elend stifteten.

Aus diesen Gründen ist der IS u.a. auch entstanden!

1
Kommentar von Ask4Question
30.03.2016, 18:51

Kannst aber nicht sagen das nicht über trieben wird..

0

Wenn ich schlau wäre, würde ich auswandern. Widerstand würde ja nichts bringen, da ich nur zu einer kleinen Minderheit gehöre. So etwas ähnliches gibt es ja schon in Syrien, Irak etc., wo der Islamische Staat sein Unwesen treibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dann würden sie eine Terrororganisation gründen und Amokläufe machen .. obwohl.. davon habe ich doch schon mal gehört...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Pendant zu Donald Trump ist Sultan Erdogan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dan würde putin bombardieren

stelle ich mich vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist da nicht jeder zweite so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RifyHD
30.03.2016, 18:41

eben :DDD

0
Kommentar von Aminfraj1
30.03.2016, 18:42

Dann wäre jeder zweite kein Muslim, da wir andere Religionen, erst recht den Judentum und den Christentum, ´RESPEKTIEREN SOLLTEN!

0

Was möchtest Du wissen?