Was wäre wenn die Unabhängigkeitserklärung zerissen wäre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Richtig. Genau das passiert dann ganz automatisch und die USA könnten nichts dagegen tun. Deswegen schicken die Briten auch ständig immer mal wieder MI6-Agenten hin, die versuchen, das entsprechende Museum zu infiltrieren. Aber die haben sich bislang noch alle am Nachtwächter die Zähne ausgebissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bask45
27.07.2016, 21:30

Humor kann man immer gebrauchen

0

Und wenn du deinen Pass und Perso verlierst bis du nicht mehr Deutscher und wirst auf einer einsamen Insel ausgesetzt. Ironie aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unabhängigkeitserklärung erfüllt heutzutage keinen politischen Zweck mehr, dementsprechend würde nichts passieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bask45
27.07.2016, 20:20

Danke für die schnelle Antwort!

0

Wenn hier oder dort jemand ein Dokument zerreißt, heißt das nicht, dass der im Dokument festgeschriebene Rechtsstatus beseitigt wäre.

Wofür gibt es Kopien? Sogar beglaubigte Kopien ...

Im Zweiten Weltkrieg gingen hier im Bombenhagel der Jahre 1944 und 1945 Millionen Dokumente verloren. Dewegen war Nachkriegsdeutschland kein rechtsfreier Raum.

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bask45
27.07.2016, 21:42

und wenn es keine kopien gäbe ?

0

Es gibt ein Haufen Kopien von diesem Dokument und ist auch in weiter gesetzte verankert. Das zerreißen des Originals würde nichts bewirken. Außer das man einen historischen Gegenstand vernichten würde und dafür wahrscheinlich ewig im Knast landen würde 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde sich nichts ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?