Was wäre, wenn die AfD regiert - Ginge es Deutschland besser oder schlechter?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Wenn es möglich wäre das Programm umzusetzen, dann ginge es Deutschland in allen Bereichen besser. Zwischen einer Absichtserklärung und der praktischen Umsetzung, sofern man die Macht bekommen hat, bestehen aber Welten.

https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/03/Leitantrag-Grundsatzprogramm-AfD.pdf

Lauter schöne Absichtserklärungen, sofern man das Programm genau liest.

Was mir besonders gefällt ist das Familiensplitting nach französischen Vorbild. Die Beschränkung der Mitgliedszahlen des Bundestages, die Beseitigung der verdeckten Parteizahlungen. Die Einführung einer Rentenversicherung für Abgeordnete, die sich an den Rentenversicherung der Bürger orientiert. Es kann nicht sein, dass der Abgeordnete nach wenigen Jahren einen Rentenanspruch erhält für den ein normaler Arbeiter über 60 Jahre arbeiten muss.

Eine Volksabstimmung auf Bundesebene ist zwar eine Forderung der AfD aber dafür ist das Deutsche Volk noch nicht gereift. Es ist ja noch nicht einmal in der Lage das Instrument der Volksabstimmung auf Landesebene richtig zu nutzen, dazu waren 67 Jahre Zeit gegeben.

Bei einer Partei, die eine der Grundsäulen der Sozialversicherung abschaffen möchte, brauchst Du keinerlei Hilfe für Geringverdienende erwarten. Aber dann hätten wir sicherlich mehr obdachlose Arbeitslose.

SiroOne 04.07.2016, 23:00

Neo Liberalismus, wie die kläglichen Mitglieder der deutschen Regierung meinen so hoch halten, führt extrem schnell in die Veramung und die Arbeitslosigkeit.
Da Braucht es keine AfD für.
In 30 Jahren führt das dazu das 50 Prozent solala leben können und 50 Prozent kaum noch was haben, dazu braucht es keine AfD
0,01 Prozent werden in Geld nur so schwimmen.

0
Havenari 05.07.2016, 13:31
@SiroOne

Ach - ich dachte, außerhalb der AfD wären alle linksgrün versiffte Gutmenschen? Und jetzt herrscht plötzlich Neoliberalismus - wie kommt's, wo doch die FDP aus dem Bundestag geflogen ist? Fragen über Fragen...

1

Ginge es wenn hitler die welt regiert hätte nicht den Blondne Großen ariern besser?

Die Afd ist gegen Flüchtlinge aber wir haben als so fortschrittliches Land die Pflicht leuten zu helfen die vor Verfolgung fliehen außerdem würde das schöne an Deutschland(die vielen unterschiedlichen kulturen)verloren gehen.

Jeder hat seine freie meinung aber meiner meinug nach hat jeder der die Afd wählt weil sie sagen das sie etwas gegen die Probleme die diese person hat tun ein sehr auf sich beschränktes sichtbild!

Schlechter, die würden erstmal versuchen uns aus der EU raus zu holen, was es bringt, sieht man ja aktuell bei den Briten.

MickyFinn 05.07.2016, 12:47

Warte mal 3-5 Jahre ab, wenn die Briten wirklich aus der EU sind. Noch kann man nichts sagen... es wird immer stets schnell etwas verteufelt, was einigen gegen den Strich geht.

0

Weniger Zuwanderer vielleicht.

Weniger Arbeitslose mit Sicherheit nicht. Da gibt es doch niemanden, der sich mit Wirtschaftspolitik auch nur ansatzweise auskennt.

Fast niemand in dieser Partei hat das Format, Regierungsarbeit zu leisten.

Piratenpartei von rechts.

SchIaufuchs 04.07.2016, 23:45

Und dazu täglich auf allen Kanälen Dauer-afd-Werbung wie in diesem Thread hier!

4

Nichts davon.
Die Frage ist nicht einmal akademisch, die AfD wird in Deutschland nicht regieren.

Im Augenblick ist es Volkssport AfD zu kreuzeln, da sie von CDU/SPD/Grünen nicht gehört werden.
Ändert sich das, wird die AfD wieder verschwinden, wie einst die Republikaner und die Schillpartei.

Wir wären mindestens pleite und in der Welt isoliert.

Lass dich nicht blenden. Das ist kein Wahlprogramm, das ist ein Witz. Keinerlei grundlegende Erklärungen, wo das geld dafür her kommen soll und was der Kampfspruch überhaupt bringen soll.

Messkreisfehler 04.07.2016, 22:42

Offensichtlich hast Du dich absolut nicht mit dem Wahlprogramm befasst.

0
SiroOne 04.07.2016, 22:57
@PKSSDI

Die CDU da schaut keiner ins Wahlprogramm, weil da weiß jeder das wird nie einghalten, Lügenprogramm passt da besser.

1
PKSSDI 04.07.2016, 23:10
@SiroOne

Hier geht es gerade aber nicht um die CDU.

2
schmickens 05.07.2016, 00:05
@PKSSDI

Folge der AfD und es ist der Untergang für 68 Jahre gelebte Demokratie, ja der Untergang für Freiheit und Gerechtigkeit!

1

Weniger Arbeitslose : Definitionssache.Sie wollen eine Art Zwangsarbeitsdienst einführen. Weniger Zuwanderer? Ja, von den schlechten wie den guten. Ob das per se positiv ist, ist eine andere Sache.

Bezahlbare Wohnungen: Woher sollen die kommen? Keine Kriegsbeteiligung unter deutscher Führung - na, wahrscheinlich ganz im Gegenteil.

Lies mal die Parteiprogramme und verfolg die internen Grabenkriege. Bei der AfD geht es um Populismus,Diskriminierung und Sündenbocksuche.

Wenn sie erst mal an der macht sind ,sehen sie was auf sie zukommt, die ganzen lobbys und sie richten sich nach denen ,sonst geht Deutschland unter.

schmickens 05.07.2016, 00:01

Die AfD ist die Weltuntergangspartei, denn sie macht einsam...und nabelt alle Deutschen vom Rest von Europa und der Welt ab!

1

Hätten wir weniger Arbeitslose? Wohl kaum, die AfD interessieren die Armen einen Dreck.

 Weniger Zuwanderer? Ich bezweifle, dass das auf dauer gut ist, Zuwanderung ist die Lösung für den Demographischen Wandel und den Fachkräftemangel.

 Ein bedingungsloses

Grundeinkommen?Seit wann verlangt die AfD denn sowas? Wenn du nen Link hast, würde ich mich sehr drüber freuen.

Referendum auf Bundesebene? Hab ich nichts gegen einzuwenden. Bezahlbare Wohnungen auch für geringer verdienende? Währe schön. Keine Kriegsbeteiligung unter Deutscher

Führung? Manchmal muss man sich an einem Krieg beteiligen, um schlimmeres zu verhindern.

Außerdem bezweifle ich, dass die AfD ihre Versprechen einhält, da ist sie wohl genau, wie alle anderen.

LG unicorn 3.0

SiroOne 04.07.2016, 22:53

Die Politik von heute löst keine Probleme, sie verwaltet Probleme, in 20 Jahren nichts aber auch garnichts besser geworden.
Wenn man daran denkt wirken deine Argumente lächerlich.
Deutschland geht es nur dank, den Menschen relativ gut, die für nichts arbeiten, so können Firmen die Preise immer weiter drücken und die Firmen Europas in den Ruin treiben.
Wenn die Politik so weiter geht, wird die moderene Versklavung die Regel sein.

1
unicorn3punkt0 04.07.2016, 22:58
@SiroOne

Das ist ja schön und gut, aber die AfD kann da auch nicht helfen. Da ist ja die LINKE besser

LG

6
Havenari 05.07.2016, 13:27
@SiroOne

Wenn du für nichts arbeitest, ist das dein Problem. Ich tue das nicht. Warum wanderst du nicht einfach aus? Innerhalb der EU kannst du dich problemlos überall niederlassen und eine Arbeit aufnehmen.

0

Ein bedingungsloses Grundeinkommen?

Bitte?! Die AfD geht eher in Richtung Zwangsarbeit für Hartz IV Empfänger.

die brexxit leute ziehen den schw.... ein und hauen ab .

genauso sind die AFD demagogen .

merkt ihr das nicht ?

Stellwerk 04.07.2016, 22:45

So isses. Sie wollten in die Landtage. Nun sind sie drin. Und was tut sich , außer Geplärre, demagogisches Rumgetwitter, interne Ränkeschmieden und immer die gleiche Nummer von "Provokation raushauen - Empörung genießen - entrüstet den Gegenwind zurückweisen und alles ganz anders gemeint haben" ? Nichts, das ist ein Sammelbecken für Frustrierte, die in ihrem Leben nichts erreicht haben und ihren Frust an Schwachen, Armen, Flüchtlingen und Behinderten rauslassen müssen.

7

Rechtspooulismus und daraus resultierende Isolation haben noch keinem Land gut getan.

Einige Sachen wären besser, einige Sachen wären schlechter.

valvaris 04.07.2016, 22:48

was wäre besser? Wir hätten (immer noch) keine GEZ mehr...?

1
schmickens 04.07.2016, 23:59
@valvaris

Messkreisfehler macht mit seinem Post alle Ehre, es ist ein Fehler!

2

Ganz eindeutig NEIN

Vor allem witzig, dass die AfD die Rechte der Frauen beschneiden und häusliche Gewalt gegen Frauen legalisieren will. Als dann...

Hater4Life 05.07.2016, 14:43

Häusliche Gewalt gegen Frauen legalisieren?! Das wäre mir neu, hast du mal Quelle dafür?

0

Was möchtest Du wissen?