Was wäre wenn alle Menschen reich wären?

Support

Liebe/r ooosten,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy. Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Herzliche Grüße,

Eva vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Neid würde abgebaut, Zufriedenheit gestärkt, Habgier fiele, sowie 80 % der Kriminalität weg, Existenzängste bestünden keinesfalls mehr, jeder kriegte die gleiche Behandlung beim Arzt und könnte gleich häufig verreisen, Hunger gäb es nicht mehr, überflüssige - und nicht spassbereitende Arbeitsplätze könnten abgebaut und durch allen gehörende Maschinen ersetzt werden, einiges an frei - und individuell zu planender Freizeit resultierte ebenso wie enorme Freizeitangebote für jedermann aufkämen, die Menschlichkeit erweckte sich neu, der Mensch wäre freier, Überwachungskameras könnten abgebaut werden, das Abhängigkeitsgefühl des Arbeitnehmers vom Arbeitgeber existierte nicht mehr, Individualität würde gestärkt, Manipulationen durch Konzerne zur Kaufsucht und ähnlichem Bescheuerten fielen weg, das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen verstärkte sich immens, das durchschnittliche Selbstwertgefühl stieg ebenso an wie der Glücklichkeitsfaktor, die gesamten kapitalistischen Behinderungen wie individuelle Designerstecker, kastriertes Saatgut, kaum wegklickbare Werbung oder absichtlich minderwertig gehaltene Qualität fielen endlich weg, vor dem Gericht könnten Millionen Euros nicht zur Besserbehandlung Reicher führen, das Gewissen etlicher würde erleichtert etc. etc. etc.

Dann würde der ausdruck reich automatisch zu arm wechseln und es gäbe immer jemand der reicher währe. Somit währe nur noch der reichere reich und die normal reichen arm.

Dann würde man es gar nicht merken, dass man reich ist, es wäre der Normalzustand.
Im Vergleich zu einigen Entwicklungsländern sind wir reich, auch H4-Empfänger.

Warum können nicht einfach alle reich sein?

Wie schön wäre das doch, wenn jeder reich wäre, ist das rein theoretisch möglich (irgendwann) oder von vornherein ausgeschlossen bzw. vollkommen unmöglich, wenn ja warum??

...zur Frage

Ist Reichtum ungerecht verteilt?

Denkt ihr, dass Reichtum ungerecht verteilt ist? Oder ist es gerecht in Deutschland, was denkt ihr? Muss man den Reichtum wirklich umverteilen? Ist ee wirklich gerecht, dass manche Millionen, ja sogar Milliarden haben und andere gerademal ein paar Hunderter im Monat? Ist es gerecht, dass manche riesige Häuser mit 50 und mehr Räumen haben, und andere gerademal 20 Quadratmeter? Oder manche nichtmal ein Dach über dem Kopf? Ist es Gerecht, dass manche 10 und mehr Luxusautos haben, und andere sich nichtmal ein billiges leisten können? Ist diese Ungleichheit gerecht, und kann wirklich jeder etwas aus sich machen, oder bleibt, dass für viele ein Traum?

...zur Frage

Ist Armut immer selbstverschuldet?

Manche Leute machen sich es ja einfach, sagen Armut wäre immer selsbtverschuldet. Ist dem wirklich so? Alle reichen sind reich weil sie hart gearbeitet haben und alle armen sind faul? Zumindest gibt es manche Leute die glauben das Arme reichen irgendwie unterlegen sind. Manche glauben sogar arme sind genetisch "minderwertiger" und bleiben deshalb arm. Ist dem wirklich so? Sind Arme Menschen selbst Schuld wenn sie ihr leben lang arm bleiben? Was denkt ihr dazu? Sollte man Armen Menschen helfen? Oder nicht?

...zur Frage

Gibt es psychisch kranke/labile Menschen, die sich einbilden, sie wären Millionär/Milliardär oder meinen sie sind immer kurz davor, sehr reich zu werden?

...zur Frage

Warum gibt es im Kommunismus/Sozialismus Armut?

Warum gibt es in Ländern wie Kuba, Venezuela und China Armut und Hungersnöte? Diese Länder sind doch sozialistisch bzw. kommunistisch und schließlich soll Kommunismus doch die Armut verhindern und jedem etwas geben?

...zur Frage

Ist ungleichheit wirklich schlecht?

Soll ein Hilfsarbeiter wirklich gleich verdienen wie ein Arzt? Soll Leistung wirklich bestraft werden? Wollen wir wirklich Gleichheit? Ist Ungleicheit wirklich schlecht? Ich meine wir Menschen sind verschieden. Manche menschen sind eben mehr Leistungsfähiger als andere, oder nicht? Selbst in Sozialistischen Ländern wurde ungleichheit nicht aufgehoben. Höchstens leicht vermindert, wenn überhaupt. Darum Frage ich mich, ist Gleichheit wirklich erstrebenswert? Kann man es überhaupt erreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?