was wäre wen die Hindenburg nicht abgestürzt wäre?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das Potential der Luftschiffe wird erst noch wieder neuentdeckt. Die Ära der Luftschiffe wäre ohnehin spätestens in den 40er Jahren zuende gewesen (vorerst).

In Deutschland hatte die Lufthansa kurz vor Kiregsausbruch ihr erstes transkontinentales Passagierflugzeug, womit Flüge über den Antlantik kein Problem mehr gewesen wären.

Ebenso kamen die Amerikaner nach 1945 mit der DC-4 auf den Markt und schließlich der Lockheed Constellation, die auch in der Lage waren, größere Mengen an Passagieren über weite Entfernungen zu transportieren. Sie waren natürlich auch viel schneller als so ein Luftschiff je hätte sein können.

Von den anschließend aufkommenden Düsenflugzeugen mal ganz abgesehen. Dagegen zu konkurrieren, hätten die Zeppeline keine Chance gehabt.

Allerdings werden sie in Zeiten von Ölknappheit und der Einsparung von Energie wieder interessant werden. Spätestens im 22. Jahrhundert werden sie wieder einen erkennbaren Anteil haben an der Beförderung von Passagieren und auch Fracht in der Luft. Ihr Vorteil: sie benötigen die Energie nicht für den Auftrieb! ;o)

Der Unfall 1936 war eh nur einer von vielen. Dieser Tage hat es sogar einen mit einem Helium-Blimp gegeben. Daher kann man nicht alles auf die Wasserstofffüllung schieben... Unfälle passieren auch ohne ihn. Und Flugzeugabstürze hat es ja auch noch und nöcher gegeben. Das würde ich nicht allzuviel hineininterpretieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wäre irgendwann ein anderes abgestürzt. das gefährliche daran war ja der wasserstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

durch dieses ereigniss haben die leute angst mit einem luftschiff zu fliegen, obwohl die jetzt mit nicht brennbarem helium gefüllt werden

durch den absturz wurde die luftschiffe ja verbessert, der absturz hat zur weiterentwicklung beigetragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wäre sie wohl gelandet und würde heute vllt noch glücklich weiterfliegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasNeutrum
16.06.2011, 13:13

Wahrscheinlich wäre sie im zweiten Weltkrieg zerstört worden. Wenn nicht, wäre sie dennoch nur als Museumsstück erhalten geblieben.

aber mit einer aussage hast Du recht: sie wäre wohl gelandet. ;o)

0
Kommentar von babou1998
16.03.2012, 14:03

sie wäre als Luftschiff für den Krieg benutzt worden und wäre irgenwann verschrottet geworden sein.

0

Dann würde es sie noch geben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann wäre sie weitergeflogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?