Was wäre nötig um einem wirklich bedürftigen Menschen zu helfen?

5 Antworten

Ich gehe davon aus dass basische Kost eher gesund ist und sich in Zukunft immer mehr verbreiten wird. Nüsse, Obst, Gemüse, Getreide...in diese Richtung.

Was von der Technik zu bedenken wäre? - Es wäre sicher gut wenn es sowas wie Internet geben würde. Wenn man das hat findet man auf fast alles eine Antwort. Und sonst eben umweltfreundliche Dinge, die man tagtäglich gut gebrauchen kann.

Welche Länder und Gebiete? Überall auf der Welt könnte es Orte geben wo man alles finden kann was man eben so braucht... ist eh jetzt auch schon ähnlich.

Was der einzelne Mensch benötigen würde. Essen - einen Platz zum Wohnen und Schlafen - eine Arbeit - Freizeitgestaltungsmöglichkeiten/-Angebote, eine soziale und faire Umgebung = ein gutes System - wo man mit jedem reden kann im Idealfall. 

Du hast deinen Gedanken nicht zu Ende gedacht. Das was du betreiben möchtest ist eine Menschenzucht. Für eine immer währende Vermehrung von Menschen benötigst du unendlich viel Platz. Der Platz auf der Erde ist jedoch begrenzt. 

Wenn das so ist, dann ist das, was wir in den reichen westlichen Industrienationen betreiben, Menschenzucht im Extrem. Wir haben uns nicht nur derart vermehrt, daß wir mit Millionen von Auswanderern aus Europa andere Kontinente überflutet das Land gestohlen haben, sondern haben auch noch unseren Pro-Kopf-Verbrauch von Energie, Rohstoffen und landwirtschaftlicher Nutzfläche auf ein nie dagewesenes Maß gesteigert. Nun kommen ein paar wenige und fragen danach, wie es dem Rest der Menschheit geht - und prompt sollen sie diejenigen sein, die ihren Gedanken nicht zu Ende gedacht haben? WTF!

0
@Franz1957

"Wenn das so ist, dann ist das, was wir in den reichen westlichen Industrienationen betreiben, Menschenzucht im Extrem. Wir haben uns nicht nur derart vermehrt, daß wir mit Millionen von Auswanderern aus Europa andere Kontinente überflutet das Land gestohlen haben, sondern haben auch noch unseren Pro-Kopf-Verbrauch von Energie, Rohstoffen und landwirtschaftlicher Nutzfläche auf ein nie dagewesenes Maß gesteigert." - Richtig!

0

Nötig wäre dazu ein anderes Wirtschaftsmodell auf diesem Planeten. Denn Rohstoffe sind genug da. Jeder könnte gesund alles essen, Medizin kriegen, Smartphone, Auto und noch mehr. Wir müssten uns auch keine Sorgen um Geld machen und viel weniger arbeiten. Aber auch andere Dinge kommen erschwerend hinzu, um das umzusetzen. Ansonsten wäre das kein Problem. Gerne lasse ich mich auch noch genauer aus.

Geh doch einfach mal davon aus es wäre praktisch möglich, der finanzielle Aspekt, was die Umsetzung betrifft, spielt erst einmal auch keine Rolle. Stell dir vor es ist bereits alles vorbereitet und abgesegnet. Was muss müsste ich nun also für einen Menschen einplanen?

0
@Inv151673

Der kann ja Landwirtschaft betreiben und davon leben. Dazu brauchst du Erde, Samen und Wasser. Ein Auto kannst du aber nicht anbauen. Da musst du erstmal verschiedene Metalle abbauen.

0
@Gheezzee

Kleidung braucht Wolle oder Baumwolle. Das musst du auch verarbeiten. Da brauchst du Maschinen. Oder du kleidest dich in Fell und Leder.

0
@Gheezzee

Die Frage der Verarbeitung steht längst nicht mehr im Raum und war nicht Bestandteil meiner Fragestellung hier, selbiges gilt für die Aussage Samen, Wasser und Erde.. Ich möchte wissen was explizit für einen Menschen einzukalkulieren wäre! 

Das Autos und Smartphones essenziell lebenswichtig sind wage ich einfach mal schwer anzuzweifeln!

Ausschließlich Pflanzen. Hier findet sich alles in Punkto Ernährung, Arznei und was sonst benötigt wird um ein gutes Leben zu führen.

0