Was wäre nach einem Realschulabschluss empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eigentlich ganz kurz erklärt:

Mit der Mittleren Reife kannst du nur eine Ausbildung machen und gehörst dann vom Verdienst her i.d.R. zur Mittelschicht.

Mit Abitur kannst du studieren, und kannst dann in der gleichen Firma evtl. eine leitende Position übernehmen.

Der Verdienst ist auf jeden Fall unterschiedlich.

Du kannst sowohl mit Realschulabschluss, als auch mit Abitur in JEDE Richtung gehen. Das ist ja nicht vorgeschrieben. Außer, du würdest "nur" eine Fachgebundene Hochschulreife machen, damit kannst du nur manche Fächer an der Uni studieren (die stehen dann im Zeugnis). 

Welche Richtung für dich die Richtige ist, musst du selbst herausfinden. Dazu gibt es Berufsberatung und Studientage/-messen, wo man sich über Berufe informieren kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragegeber
12.08.2017, 18:35

Vielen Dank, für diese Ausführliche Antwort.

1
Kommentar von DerFragegeber
20.08.2017, 03:04

Ziel war es jetzt ja nicht direkt Millionär zu werden, sondern lediglich zu wissen welche Wege man gehen kann und was diese einem bringen.

Dennoch Danke für die Antworten

Lg

0

Hallo, wichtig finde ich die Frage: Wo liegen Deine Interessen?

  • Ein bestimmes Thema?
  • Ein höherer Abschluss mit jedwelchem Schwerpunkt=
  • Welche Ausildungsberufe behandeln Dein Interessensgebiet?
  • Oder welche Studiengänge?
  • Möchtest Du gerne studieren?

Diese Gedanken würde ich mir zuerst machen (Pro und Conra) und dann schauen, was es auc dem Markt für ngebote gibt.

Viel Erfolg

wünscht Dir Rueda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragegeber
20.08.2017, 02:59

Bis jetzt war es halt nur in die kaufmännische Richtung gedacht.

Mit den Studiengängen, kenne ich mich null aus, deshalb fragte ich danach

Lg

0

Ein hoher schul Abschluss bringt viel den damit hat man eine menge berufliche Möglichkeiten.Aber es gib auch berufe wo man andere Fähigkeiten haben muss und allein  zb das studieren oder Abi nicht ausreicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gern würde ich die Frage beantworten. Da du aber für diese wichtige und konkrete Frage nur äußerst verschwommene Hintergrund-Informationen über dich selbst gibst (Interessen-Schwerpunkte, Berufswünsche, Zukunfts-Perspektiven und -Erwartungen und und und...), hätte meine Antwort rein spekulativen Charakter, den ich vermeiden möchte.

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerFragegeber
20.08.2017, 03:02

Da ich noch unschlüssig bin, wollte ich mir erstmal einen überblick über die Möglichkeiten verschaffen. Wenn es ihnen hilft, mir zu antworten, wären meine Aussichten unter anderem in den kaufmännischen Bereich zu gehen.

0

Was möchtest Du wissen?