Was wäre leichter um Geld zu verdienen Heimarbeit oder Youtuber?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beides ist so "naja" aber ich würde dir von YouTube abraten, dann mach lieber was eigenes, wie zum Beispiel Sachen nähen. Fang klein an und suche dir Leute die dich Unterstützen, das gilt sowohl als auch bei YouTube.
Am Ende entscheidest du, was du aus dir machst. 

Also mit Youtube verdienen die meisten gar nichts. Ich würde dann eher was verkaufen, wenn Du das längerfristig machen möchtest, musst Du aber ein Gewerbe anmelden.

youtuber wäre für mich einfacher, aber man muss erst mal genügend Abos haben, man kann erst so ab 100.000 halbwegs gut leben.

YouTuber wird schwierig weil man erst ab 100.000 Abos halbwegs gut leben kann....

LittleHawk02 22.08.2015, 12:56

Was schätz du was man als YouTuber verdient ? 
100.000 - 500 Euro 
500.000 - 1200 Euro
1.000.000 - 2000 Euro 

0
Cincada 22.08.2015, 12:59
@LittleHawk02

Das ist schwer zu sagen aber man braucht halt ne Fanbase, und dann kommt es drauf an was für deals du mit gewissen Firmen bekommst, ob du viel Produktplazierungen machst usw. Aber die Zahlen die genannt wurden sind nicht relevant. Sind vor allem bei den letzten 2 um weitem höher ^^

0

Was möchtest Du wissen?