Was wäre hilfreich bei einer Fehlstellung des Schienbeins bzw Knie?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Ist das bedenklich oder eigentlich sogar normal?

Natürlich ist das nicht normal.  Sollte vom Orthopäden beurteilt werden wobei hoffentlich auch die Beinachse genau vermessen wird. Dann sollt der Arzt mit Dir entscheiden ob eine O P notwendig ist.  Bei x / o  Beinen ist mir ein Verfahren bekannt. Bei einer Operation kann da die Begradigung der Achse durch eine Fixierung  mit einer winkelstabiler Platte vorgenommen werden

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht direkt eine Fehlbildung. Ich bin zwar kein Orthopäde, aber ich mache meiner Ausbildung in einem Betrieb der orthopädische Schuheinlagen, Bandagen u.s.w. verkauft. Ich persönlich habe diese Stellung der Knie schon häufiger gesehen, selbst bei einigen Kollegen. Der Grund dafür ist die Körperhaltung, die sich angewöhnt haben (Das Becken vorgestreckt, die Schultern zurück), durch die die Beine angespannt werden. Natürlich kannst du gerne zu einem richtigen Arzt gehen, Vorbeugung schadet ja nie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was könnte man bei so einer Fehlstellung machen? 

Zum Orthopäden gehen natürlich. Hier kann weder jemand eine Diagnose stellen noch dich behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine kompetente Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten erfährst Du beim Orthopäden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist doch eindeutig eine frage für den orthopäden und nicht für laien, die dir alle glauben, was sagen zu können. geh zum arzt, was soll das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aribaole
08.11.2015, 11:01

Genau, geh zum Orthpäden! Nur der kann was dazu sagen.

1

Was möchtest Du wissen?