Was wäre für euch wertvoller PC oder iPhone?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Es kommt immer drauf an. Was du von einem Handy erwartest und wofür du ein PC verwendest. Für Produktivität ist der PC von nutzen. Für die Mobilität das iPhone. Aber du musst dir überlegen, muss es ein Handy für 700€+ sein. Bei dem nur die Leistung hochgeschraubt wurde zum Vorgänger. Am Ende leisten sie alle die gleiche Arbeit. SMS Anruf Internet und die gleichen spiele. Ab diesen Preis erhält einen deutlich besseren PC.

Der Run auf das iPHone7 ist nur ein künstlich erzeugter Hype, das Ding ist das viele Geld überhaupt nicht wert. PC behalten, überhaupt keine Frage.

Also mir ist mein PC viel wichtiger als mein smartphone. Ich würd den PC behalten

Kommentar von LiemaeuLP
17.09.2016, 11:40

Ich hab zwar selber n iPhone, aber wenn du umbedingt n neues Handy brauchst bekommste auch für 400€ sehr gute Android Smartphones. Oder ein älteres/gebrauchtes iPhone.

0

Der pc ist viel wichtiger. Kauf dir erstmal ein anderes Smartphone. Es gibt auch viele gute für 400€. Wenn du umbedingt ein iPhone willst wird es natürlich teurer, da Apple Produkte insgesamt überteuert sind.

Hey , ich stimme Leynox total zu , schau dich nochmal um und probiere Mal eine andere Marke wie Apple , Apple ist einfach nur teuer.
Die Entscheidung liegt dann letztendlich bei dir

Kommentar von NicoSi
17.09.2016, 11:49

Ich komm aber mit iPhones am besten klar ;(

0

Also mir persönlich ist ein PC wichtiger als ein Smartphone. Die teuren Smartphones sind für mich rausgeschmissenes Geld, deswegen gebe ich für ein Smartphone auch nicht mehr als 350€ aus.

Kommentar von Julius887
17.09.2016, 12:15

Das S6 edge von Samsung gibt es schon für 350€

0

Behalte den PC und hol dir ein ordentliches handy für allenfalls 300€. Du wirst merken, dass das iPhone auch nicht viel mehr kann. Klar, ein paar Punkte gibt es die es besser macht (irgendwie muss man den Preis ja rechtfertigen), allerdings musst du dich fragen, ob du das wirklich brauchst (force touch zum Beispiel ist meiner Meinung nach wirklich unnötig).

Kommentar von DerBegruender
17.09.2016, 14:14

Nichts, aber auch wirklich GAR NICHTS rechtfertigt einen Preis von 700€ für ein FagPhone. Selbiges gilt auch für die überteuerten Samsung-Modelle etc.

0

Mein erstes Handy hat gerade 100 Euro gekostet und das hat mir damals vollkommen gereicht. Jetzt habe ich selber ein iPhone (6), aber auch nur weil ich es viel günstiger bekommen habe. Ich würde dir raten dein PC zu behalten, da du den für Schule oder sonstige Arbeiten gut gebrauchen kannst und ein weniger teures Handy zu kaufen. 

Kommentar von NicoSi
17.09.2016, 11:45

Hab ja noch ein Laptop für Schule...und meine Eltern haben mir mein PC weg genommen und der steht schon seit 4 Monaten rum und für mindestens ein weiteres Jahr und dafür hab ich 700€ ausgegeben? Da Kauf ich mir lieber ein Handy was ich jeden Tag benutze.

0
Kommentar von NicoSi
17.09.2016, 11:50

Okay überredet ein älteres tut es auch ;) irgendwie hast ja recht

0

Vergiss es! Behalte deines PC und gut. Wenn du ein Smartphone haben willst, dann reicht auch locker ein älteres. Vor allem überlege, wofür du das Handy brauchst. Was willst du damit machen und somit, was muss das Handy können? Und warum Apple? Status? Oder kann das irgendetwas, was andere Handys nicht können? Und als mp3 Player ist jedes Handy überteuert.

Ich würde den PC behalten und mir von dem Geld ein Samsung Galaxy S6 (edge) kaufen. Das iPhone 7 hat ein grottenschlechtes Preis/Leistungs Verhältnis...

Dies ist nur eine Empfehlung von mir. Die Entscheidung bleibt dir überlassen. :)

MFG tecfloyp

Ich stimme Leynox zu, der PC ist wichtiger :)

Kommentar von Khalisi2
17.09.2016, 11:57

Und das iPhone 7 ist Schrott.... Keine Kopfhörer... R.I.P

0

Heya NicoSi,

bin ja (eigentlich) absolut kein Freund von Apple-Produkten...

Aber werde versuchen, so objektiv wie möglich, Deine Frage zu beantworten!

Dir ist schon klar, das Du Dich mit einen I-Phone EXTREMST an Apple bindest, oder?

Gut, andere Hersteller sind auch nicht (sehr viel besser), aber Apple ist da cht extrem, was die Marken"bindung" betrifft! Vieles kann nur über Apple erworben werden bzw. MUSST Du für vieles (alles?) iwie auf Apple und deren Inhalte, zurück greifen!

`kay, das ist das eine...

Natürlich kann man mit den heutigen Smartphones schon verdammt viel machen, aber in meinen Augen ersetzt es eben nicht vollwertig einen PC und/oder Laptop...

`kay, den Applegeräten wird ja nachgesagt, das man sie (als Einsteiger) recht schnell und intuitiv bedienen kann, aber trotzdem (in meinen Augen) sind die I-Phones, wie alles andere von denen, extrem überteuert...

Als Fazit: evtl. hast Du ja im Freundes-/Bekanntenkreis Leute, die Apple nutzen und andere die halt andere Systeme/Geräte nutzen...

Erkundige Dich doch mal bei DENEN, was die so denken und vielleicht kannst ja da auch mal das ein oder andere Gerät testen, welches DIR (von der Handhabung) mehr zusagt!?

Aber grundsätzlich würde ich mich nicht vn meinen PC trennen, da der (allgemein) ganz andere Möglichkeiten bietet, als ein Smartphone!

Viel Erfolg!

Meine Meinung ist es die Finger von iPhone zu lassen und den PC zu behalten

Kommentar von Kuehlkissen
17.09.2016, 11:39

Was hat dir Apple angetan?:/

0
Kommentar von Shino202
17.09.2016, 12:30

Apple kotzt mich einfach nur ich habe mal ein iPhone und ich fände es einfach nur müll da man beim iPhone für jeden mist iTunes braucht totaler Rotz

0

Was möchtest Du wissen?