Was wäre ein guter name für einen Pitbull Terrier?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Einen Pitbull-Terrier aus dem Tierschutz würde ich nicht mehr umbenennen. Lediglich einen zusätzlichen Kosenamen kannst Du ihm geben.

Nachdem der Pitbull-Terrier keine vom FCI anerkannte Rasse ist wird er bei uns in Deutschland (auch anderen Staaten) nicht gezüchtet. Die Zucht dieser Rasse ist in Deutschland nicht erlaubt. Die Einfuhr dieser Hunde ist über den Staat Deutschland generell verboten, so dass es sich bei deinem dann nur um einen aus dem Tierschutz handeln kann.

http://de.wikipedia.org/wiki/Rasseliste

Als Kosename welcher so nach und nach dann auch hauptsächlich verwendet werden kann würde ich Krümel wählen. Es entspricht eher dem Charakter als Clown als z. B. Nero

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Idi, Papa Doc, Nero, Franco ... ja, und Mussolini. Die passen gut.

Ich hoffe, daß ich Dich demnächst in einem Hundeverein sehe und nicht irgendwelchen kurzschwänzigen Neurotikern auf der Gasse, die so ein Tier nur zum Rumposen halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein lächerlicher Nahme passt nicht zu einem Pitbull.,und einen Nahmen zu geben Der zum Umfeld des gefählichen Tieres zumIinnhalt hat währe zu lang.Hoffendlich hast Du die Sachkenntnis,und die Verantwortung.viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benenne ihn doch so wie du willst :) Hör auf dein Gefühl und lass dir einen coolen Hundenamen einfallen ;D Ich persönlich würde ihn nicht Rex oder Spike oder so nennen.. weil viele Hunde so heißen :)

Eher was individuelles :D

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pit wäre cool, dann kannst Du ihn Pitty rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KimboSlize
22.06.2011, 22:09

der name hat was

0

Tyson (wie Mike Tyson), Rambo, Whisky, Tyras , Flash

kannst auch Micky, Lucky - bevor er um die Ecke kommt denkt jeder das es ein Fiffi ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe du wohnst in einem Bundesland, wo es keine Aufflagen für diese Rasse gibt? Denn sonst kann man leider dieser Rasse kein artgerechtes Leben bieten. Und da würde ich mir nicht solch einen Hund holen, weil man nie sehen kann, wei er /sie mal mit anderen rumtollen kann. Zum Namen, schau mal hier: http://www.welpen.de/hundenamen/ LG spieli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackCloud
23.06.2011, 07:41

spieli: nicht alle Bundesländer haben so strenge Auflagen wie Bayern oder Hamburg - in NRW darf der Hund auch ohne Leine rumlaufen.

0

habe auch grad an Pit oder Bully gedacht, meine hieß ada

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Helmut oder Hannelore, je nachdem, ob es ein Rüde oder eine Hündin ist. Wo kriegste den Pitbull denn her und wie schmuggelste den denn nach Deutschland rein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spieli
23.06.2011, 00:20

Gute Frage. Wo kommt dieser Hund wohl her????Würde ich auch gerne wissen wollen LG spieli

0
Kommentar von KimboSlize
23.06.2011, 13:05

Ehm brigitta...versuchs du mir gerade was zu unterstellen?? Hast du überhaupt eine ahnung??? NEIN also sei still

0

Ich bringe meinem Halter Ärger: Hallo Ärger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der sollte doch schon einen Namen haben, oder nicht? In welchem Bundesland lebst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wär's mit "Pit"? Oder "Bully"? Oder "Rambo"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pit! So hieß meiner ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?