Was wäre denn, wenn man gleich am Anfang einen Narzissten in einer Beziehung erkennt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Marco,

Glaube Du hast nicht ganz verstanden, wie ein Narzisst so tickt. Ein Narzisst liebt als erstes einmal nur sich selbst und er hält sich für den tollsten, Schönsten und Besten. Und der bekommt immer dann Probleme mit seinem Weltbild, wenn die  Gefahr besteht, dass er erkennen muss, dass dieses Weltbild falsch ist. Und es ist natürlich falsch.

Also ist es genau umgekehrt: Solange der Narzisst am Anfang vergöttert wird, ist für ihn die Welt in Ordnung. Es wird ihm ja bestätigt, dass er der Schönste, Tollste undn Beste ist! Das Problem tritt erst dann auf, wenn Realität in den Alltag kommt, wenn der Partner die Fehler und Schwächen bemerkt, die ja nun mal jeder Mensch hat. Und dann fängt ein Narzisst normalerweise eine neue Beziehung an!, Weil sein Weltbild in Gefahr ist!

Was Du dann beschreibst, ist das was ein Psychopath macht: Bei einem Psychopathen ist Narzissmus nämlich nur einer von vielen problematischen Eigernschaften, und wohl eine der weniger Problematischen. Er wird dann, um sein Weltbild, dass er der Tollste, Schönste und Beste ist den Anderen verunsichern und quälen, dass er ihm weiterhin gefügig ist!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
08.09.2016, 07:35

Ich glaube, ich habe zu wenig Informationen gegeben. Er hat mich anscheinend schon als Narzisstische Erweiterung "auserkoren". Da ich nicht mitspielte, stattdessen ich meine Achtung auf einen anderen Menschen fokusierte (einer Frau), hat er einfach mit mir einen Streit vom Zaun gebrochen, damit meine Aufmerksamkeit ihm gilt. Auch die Zeit danach wollte er mit allen Mitteln die Aufmerksamkeit von mir haben, die ich ihm nicht gab.

Somit ist das Weltbild, was er hatte und das, was die Realität ist, einen großen Riß bekommen. Ich kenne jemanden, der vergöttert diesen "Narzissten" wirklich. Wie hat seine Frau vor einigen Wochen gesagt? Die beiden verstehen sich so gut, die verschmelzen. Das, was ich mache, ist, mich von diesem "Narzissten" zu distanzieren.

Daher meine Frage: Wenn der Narzisst sich gleich anfangs zu erkennen gibt, was wäre dann?

0

Man kann m. E. nur versuchen den Kontakt zu meiden bzw. auf ein Minimum zu reduzieren (und das kann sich schon schwierig gestalten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
09.09.2016, 07:21

Leider ja, wie ich gemerkt habe. Er sucht wirklich weiterhin gegen meinen Willen Kontakt  mit mir. Es gestaltet sich wirklich schwierig, ihn zu meiden.

0

Was möchtest Du wissen?