was wäre bibliothekarisches Grundwissen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bibliothekare sind speziell ausgebildet im Festlegen von Merkmalen, nach denen man Wissen (in Büchern) gruppieren kann.

Das umfasst ungefähr die

  • Sachgebieterschliessung - in welches Genre wird ein Buch zugeteilt
  • Inhaltserschliessung - was steht im Buch, von was handelt es

Eine der allerwichtigsten Kenntnisse, über die ein Bibliothekar verfügt, ist der Aufbau und Anwendung des "Dewey" (die DDC - Dewey Decimal Classification), bzw. der neueren Methode mit Anwendung des RDA (Ressouce Description and Access), die deutschsprachigen Bibliotheken das neue Regelwerk für die sog. bibliothekarische Erschliessung der Bestände darstellt.

Auf "Deutsch": wie man Bibliotheken aufbaut, in dem man Bücher gruppiert, den Gruppen Merkmale zuordnet, so dass man die Bücher und damit das darin enthaltene Wissen wieder findet.

nun man sollte das alphabet können xD.

und generell etwas über literatur wissen. also die ganz grossen autoren und deren werke kennen und vorallem auch nennen können.

wenn ich dir eine geschichte aus zwei städten nenne solltest du automatisch wissen das dies con charles dickens geschrieben wurde.

oder wenn ich nach den grössten Werken von Goethe suche dann solltest du die leiden des jungen werthers und Faust nennen können ohne das erstmal zu googlen

und halt generell wissen wie man bücher typeriesiert.

ein wenig über die epochen bescheid wisssen.

klingt interessant

0

wahrscheinlich verdient man deshalb nicht schlecht :)))

0

Mathematik Grundwissen 5. - 10. Klasse Realschule

Hallo ich wollte euch fragen, ob ihr ein Grundwissen Buch für die 5.-10.Klasse Mathematik II/III Realschule empfehlen könnt? Ich brauche es für die Abschlussprüfung, eine gute Zusammenfassung aller Themen.

Dankeschön

...zur Frage

Wie nennt man es, wenn meine Cousine jetzt zum beispiel ein Kind bekommt, was wäre das kind dann von mir ?

Steht oben

...zur Frage

Grundwissen zum Elektroniker

Ich hab mich letztendlich entschieden Elektroniker zu werden aber leider kenne ich mich kaum aus. Also ich möchte nur die grundlagen/grundwissen kennen.
Wäre super wenn jemand von euch mir helfen könnte :)

...zur Frage

Latein lernen außerhalb der Schule,beste Möglichkeit?

Hi, Ich bin 17. Jahre und ging bis vor kurzem noch auf eine Realschule.Nun bin ich aus der Schule gekommen und gehe nach den Sommerferien auf ein Gymnasium,um dort mein Abitur zu machen.Ich hatte auf der Realschule Englisch ein bisschen Französisch und auf dem Gymnasium werde ich Spanisch haben.Das Problem ist,dass man Latein nur wählen konnte wenn man schon auf dem Gymnasium war.Da ich es aber nicht war,musste ich mich für Spanisch entscheiden.

Jetzt ist es aber so,dass ich Latein auch lernen möchte und meine Frage hier ist:mit welchen Hilfsmitteln kann ich mir es am besten beibringen?Gibt es ein Computerprogramm,womit man es sich am effizientesten beibringen kann?

...zur Frage

Ddr Grundwissen

Hi Ich brauche mal so das grundwissen von der ddr also was man über die ddr wissen muss...

...zur Frage

Wie nennt man das, wenn Lehrer im Unterricht die Schüler immer als Beispiel nehmen?

Also, wenn uns unsere Lehrerin etwas im Unterricht erzählt, dann nimmt sie immer uns als Beispiel, also sie nennt unseren Namen. Und wie nennt man das? Nennt man das vielleicht so, dass man die Schüler im Unterricht einbezieht oder wie nennt man das noch? Und warum macht sie das denn? Damit der Unterricht interessant bleibt? Lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?