Was wäre besser in Skyrim ein obdachlos es Kind zu adoptieren oder eins aus dem Waisenhaus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo 1000DragonHD,

ich wüsste wie BlackShadowXT auch kein Unterschied. Das einzige was wohl bei Obdachlosen anders wäre, sie würden dann nicht mehr auf der Straße zu finden sein. Ich habe nur die Basis Version, aber wüsste im Moment auch nicht das bei späteren erweiterungen bei einem eine Quest kommt.

Der einzige, wo das anders ist, wird der Aretino Junge aus Winterfeste sein, doch den kann man wenn er überhaupt danach adoptiert werden kann sowieso wohl erst danach in Rifton Adoptieren. Von ihm bekommst du die Quest die Alte Leiterin des Heims in Rifton zu Töten. Vorher musst du aber erst in sein Haus einbrechen um mit ihm zu reden.

Die Beendigung dieser Quest schaltet auch die der Dunklen Bruderschaft frei. Die nimmt danach Kontakt auf.

Gruß Plüsch Tiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast dadurch keinen Vorteil, im Prinzip ist das vollkommen egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?