Was wäre besser für Gaming?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich schließe mich den anderen an:

der 7600k reicht für Spiele wirklich locker aus, mehr Unterschiede wirst du bei der Grafikkarte sehen. Also nimm lieber die GTX 1070.

Noch besser Ryzen 5 1600 + GTX 1070.

Und falls du noch 2-3 Wochen warten kannst, Anfang August bringt AMD die neuen RX Vega Karten raus. Von der Performance her wird es sicherlich Modelle geben, die mit der GTX 1070 mithalten können. Ob es vom Preis her auch passt, muss man sehen. Aber falls du solange warten kannst, solltest du dies tun. Denn langsam werden jetzt auch die Preise von 1060/1070/1080 wieder runter gehen. Der Etherium Miningwahn lässt anscheinend langsam nach (wenn man Seiten wie Reddit und Fachseiten glauben darf), so dass viele Karten auf Ebay landen werden und die Preise nach und nach gedrückt werden.


Die vorhandene CPU reicht völlig aus. Außer du willst immer mit einer 4k-Auflösung spielen.

Nimm die 1070. Ich würde mir da aber auch die Ryzen (ein Ryzen 5 1600 und ein MSI B350M Pro-VDH) ansehen.

Mit der Grafikkarte würde ich aber noch warten. Momentan sind die aufgrund Lieferschwierigkeiten von AMD deutlich überteuert.

Vor gut einem Monat gabs eine GTX 1070 für 400 Euro. Jetzt kosten die rund 550.

Allgemein ist es im Moment eh nicht gut Grafikkarten zu kaufen, wegen den überhöhten Preisen.

Abgesehen davon ist beim Gaming die Grafikkarte das wichtigste für die Leistung. Daher empfehle ich dir wenn dann das Grafikupdate.

Würdest du jetzt zB auch viele Videos bearbeitet oder andere CPU-lastige Dinge, dann eben die CPU. Aber wenn vor allem Gaming ganz klar die Grafikkarte.

Eindeutig den i5 mit der 1070!

Aber vergiss nicht ein "z" Mainboard und einen guten CPU Kühler, damit du den i5 übertakten kannst wenn die Leistung mal zu wenig wird.

Prozessor Upgrade

Nein auf gar keinen Fall!

Ein i5 ist mehr als ausreichend für Gaming!

0

Was möchtest Du wissen?