Was wäre alles vernünftig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was ist deiner Meinung nach vernünftig?

Wenn es um Tatsachen geht, dann ist das einfach. Vernünftig ist es, Tatsachen zu akzeptieren, auch wenn sie einen stören. Aktuelles Beispiel: Starkregen. Keiner will ihn, aber man kann ihn nicht wegdiskutieren.

Unvernünftig wäre es, dünn bekleidet bei Starkregen nach draußen zu gehen und vorher noch alle Fenster zu öffnet. Das der meteorologische Sommer bereits begonnen hat, ist das kein gutes Argument.

Anders sieht es bei Dingen aus, die mit Moral zu tun haben. Da muß jeder für sich selbst entscheiden, was da aus seiner Sicht vernünftig ist.

Der eine sagt, es ist vernünftig, wenn die Bewohner eines der reichsten Länder der Welt (also wir), Menschen in Not helfen.

Ein anderer sagt, es ist vernünftig, wenn wir alles dazu tun, um unseren Vorsprung beim Wohlstand zu bewahren.

Ergänzung:

Ganz schwierig ist es auch, wenn es vom Verhalten der/des Menschen abhängt, ob etwas vernünftig ist. Menschen handeln oft nicht vorhersehbar oder scheinbar unvernünftig. Wie will man da entscheiden, was vernünftig ist?

0

Ich denke auch, dass wir anderen Ländern helfen könnten und sollten, weil wir ja eben ein reiches Land sind und es können... viele ärmere Länder tun sich da schwerer sich selbst aus ihrer Lage heraus zu helfen...

Den Wohlstand zu sichern ist auch wichtig... vielleicht kann gutes Management helfen... Analyse, wer wie viel für welche Leistung verdient... und ob das Gehalt dafür auch passend ist... dann Analyse welche Berufe sich für das Gemeinwohl und eine gute globale Entwicklung positiv auswirken und welche Berufe weniger positiven Nutzen haben...  und Information darüber... so was vielleicht...

0

Was möchtest Du wissen?