Was währe wenn man anstatt 2 Wasserstoff und ein Sauerstoff Atom nur Wasserstoff Atome hätte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auf der Sonne hat man solche Verhältnisse - hauptsächlich Wasserstoff, so gut wie kein Sauerstoff.

Dann bildet sich trotzdem nur H2, davon aber ganz viel.

Im Prinzip sind von den häufigen Elementen nur Kohlenstoff und Silizium in der Lage, lange Molekülketten zu bilden.

Ich verstehe die Frage nicht. Für mich ergibt die keinen Sinn.

Entschuldigung, ich war abgelenkt. Wie sieht Wasserstoff in großen Mengen aus? Zum Beispiel 6000000000 H2 Moleküle..

0
@Mobiletester

Ich verstehe nicht was du meinst. Wie soll Wasserstoff denn da aussehen? Es ist ein farbloses Gas. Und so sehr groß ist deine Menge nicht.

1

oh sorry mit der Zahl vertan.. Aber danke ich wusste nicht dass das dann ein Gas ist...oder ich habe es nur vergessen

0

,,Was währe wenn man anstatt 2 Wasserstoff und ein Sauerstoff Atom nur Wasserstoff Atome hätte?"

Dann hätte man H3, also dreiatomigen Wasserstoff. Sehr instabiles Molekül. Fliegt innerhalb eines Millionstels einer Sekunde wieder auseinander. 

,,Zum Beispiel H6000000000000"

Wie ,,zum Beispiel"? Du hast doch klar gesagt, was wäre, wenn das Wasser-Molekül aus drei Wasserstoffatomen bestehen würde. Ja, dann hätte man H3, und nicht H6000000000000. Wie kommst du auf die 6 Billionen?
LG

Dann hast du gaaaaanz viele H2 auf einen Haufen.

Und da hilft auch gaaaaaaanz viel Quetschen und Pressen nichts...

..mehr als zwei H wirst Du in ein Molekül nicht reinkriegen, ohne daß irgendwann mal Fusion einsetzt und dir das ganze wieder um die Ohren fliegt.

warum soll das dann explodieren?

0
@Roderic

...aber vorher haben sich deine mühselig zusammengepressten H2 schon längts wieder in einzelne H zerlegt.

0
@Roderic

Wenn dir langweilig ist, könntest du ja mal zur Abwechslung ein Buch lesen.

Vorzugsweise eins über Astrophysik oder Thermodynamik.

0

Danke für die Information

0

Was möchtest Du wissen?