Was wächst unter einem Walnussbaum

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Astilben , tränendes Herz (im Frühjahr ist es ja noch nicht so schattig da), solche gelben Sternchen (keine Ahnung wie sie heißen aber sie wuchern wie Unkraut)- wie wärs mit Waldmeister, der wächst blendend im Schatten!

mein Walnussbaum steht in meiner Kirschlorbeerhecke und beides gedeiht prächtig. Da gleich anschließend meine Orangerie steht, habe ich, meinen Nachbarn zuliebe, eine Kirschlorbeerhecke an die hintere Wand gepflanzt, in der ein Walnussbaum steht, der durch seine Größe Schutz gegen extreme Sonnenbestrahlung bietet

Grundsätzlich alle Pflanzen die im Schatten oder Halbschatten gedeihen....wir haben unter unserem Walnußbaum Hortensien....

Beinwell, Lungenkraut, Walderbeeren

hm, viel gescheites wird da nie wachsen, da walnussbäume andere pflanzen verdrängen, sie stehen gern allein und mögen keine nachbarn. mach doch ein rundbänkchen drum herum!

Viel wächst da leider nicht. Bei mir versuchen es: Lilien, Zitronenmelisse, Tagetes, Immergrün und eine Form der Bodendecker. Letztere mit sensationellem wachstum!

Astern und Sonnenhut, Storchschnabel,

Was möchtest Du wissen?