Was vor dem Alkohol trinken Essen? (VEGETARISCH)?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wer aufs Fleisch verzichtet aber andere Tierprodukte einnimmt, der hat nichts geändert in seiner Ernährung, Milch ist flüssiges Fleisch, wenn man die Zusammensetzungen vergleicht

Tierprodukte bringen weiterhin Fett, Cholesterin, Hormone, Bakterien aber keine Ballaststtoffe, kein Vitamin C und keine Kohlenhydrate

Ich halte davon nichts.
Jedoch ist das deine Sache.
Aber was du wissen sollst, unser Körper ist nicht darauf auslegt auf Fleisch zu verzichten. Denn Fleisch enthält viele Nährstoffe. Natürlich gibt es zahlreiche Studien, die nachweisen, dass zu viel Fleischgenuss krannk machen kann. Das gilt aber im Prinzip für alle Lebensmittel, die man im Übermaß zu sich nimmt. Tatsache ist auch, dass moderater Fleischkonsum durchaus gesund ist. So enthält Fleisch die wertvollen Mineralstoffe Eisen und Zink. Kein Lebensmittel deckt den Eisenbedarf des Körpers so gut ab wie Fleisch. Eisen sorgt dafür, dass Sauerstoff zu den Zellen transportiert wird. Fleisch ist außerdem ein exzellenter Eiweißlieferant und das wichtige Vitamin B 12 kommt sogar ausschließlich in tierischen Produkten vor.

Es geht ja darum, dass dein Magen bei fettigem essen quasi " eingeölt " ist, und die Aufnahme von Alkohol somit gedämpft wird. Ich würde dir da jetzt vllt einen Salat mit einem besonders öligen Dressing empfehlen oder besonders viel Mayo auf deine Pommes, das sollte eigentlich auch reichen :-D

Was möchtest Du wissen?