Was, von dieser Speisekarte, hat wohl am wenigsten Kalorien?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Pfannengemüse und Hähnchenbrust. Aber die saucen kannst du abbestellen oder separat geben lassen/ pommes kannst du auch weglassen und stattdessen Kartoffeln nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es sein muss, würde ich einen Salatteller nehmen.

Entspricht nicht unbedingt einer Antwort, aber selbst beim Abnehmen darf man mal "schlemmen", eben nur in Maßen und nicht in Massen.

Und dazu gehört eben auch das was Deine Mutter gerne essen würde.
Sie muss den Teller ja nicht leer essen und kann viel Wasser dazu trinken.

Mir wäre das Geld zu schade, in ein Restaurant zu gehen um dann etwas zu essen - was mir letztendlich nicht besonders schmeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Salat mit Hähnchenbrust

ODER

  • Hähnchenbrustfilet auf Pfannengemüse mit Kräuterschaum, Ofenkartoffel und Sour Creme

ODER

  • ein Steak nach Geschmack evtl. mit Gemüse, Ofenkartoffeln und/oder Salat

Keine Pommes, Nudeln, fette Saucen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind beides keine kalorienarmen Mahlzeiten – Pommes sind per Definition frittiert und damit sehr fettig und eine Sahne-Sauce zum Fleisch ist auch nicht gerade mager.

Wenn die Salate wegfallen, würde ich zum Hähnchenbrustfilet auf Pfannengemüse raten. Nehme an, dass die Sour Cream separat als eine Art Dip serviert wird, wodurch man sie erstens weglassen kann und zweitens ist das dann meistens nicht so viel, wie wenn alles in Sauce ertränkt ist – im Notfall ohne bestellen.

Ansonsten den Salatteller "Schloss Dankern".

Der Rest von den Speisen, die in Frage kommen,ist allesamt sehr kalorienreich (wie Gasthausessen im allgemeinen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salatteller "Schloss Dankern" mit Vinaigrette

oder Rumpsteak Natur mit Ofenkartoffel, Sour Cream und Salat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, Hähnchenbrustfilet auf Pfannengemüse mit Ofenkartoffel klingt gut. Deine Mutter könnte die Sour Cream weglassen, um den Verzehr von Milchfett zu vermeiden. Beim Pfannengemüse wird wahrscheinlich Öl zum Braten verwendet, aber sie könnte bei der Bestellung darauf hinweisen, dass sie auf einen niedrigen Ölgehalt im Gemüse Wert legt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätze, dass beim Rindergeschnetzeltes die Sauce sehr kalorienreich ist. Und über Pommes muss ich ja wohl nichts sagen! Wenn wie wirklich abnehmen will, sollte sie auf Pommes verzichten.

Ich würde zum Hähnchenbrustfilit mit Pfannengemüse raten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange sie nichts paniertes, Frittiertes, und keine Pizza isst, müsste das gehen, sie kann ja einen Teil der "Sättigungsbeilage" (Kartoffel, Nudeln...) liegenlassen.

Statt Pommes besser Ofenkartoffel.

Und ein Salat mit Vinaigrette geht auch immer noch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salatteller „Schloss Dankern“ würde ich nehmen. Da ist sehr gesundes Fleisch drin (eiweiß) und der Salat ist TOp Gesund. 

Eventuell ohne Soße nachfragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Steak hat ja wohl weniger Kalorien. Anstatt Pommes kann sie sich ja Salat bestellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten, du kaufst ihr ein Buch zum Thema und rätst ihr in Zukunft viel mehr selbst zu kochen.

Im Restaurant würde ich immer zum Salat raten, aber natürlich ohne Dressing.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tomatensuppe, Ofenkartoffel...; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?