Was von der unten gezeigten Karte würdest du bestellen? Was denkst du über die Gerichte, kennst du sie? Was erwartest du?

 - (Menschen, Fragen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Allerdings ist das Bild sehr unscharf. Mit schärferem Bild würde die Auswahl leichter fallen.

PS:Wäre meine Tochter dabei, dann auf jeden Fall noch das erste

 - (Menschen, Fragen)

Dritte Zeile... ganz links :)

Und ich erwarte garnichts. Ich lass mich überraschen :)

Würde ich alles essen ... bin da "schmerzfrei" :-)

Beachtlich! ICH bin nicht SO schmerzfrei. Bei einem besseren Bild würde mir die Wahl leichter fallen. Ich LIEBE diese Karten mit Foto (das sagt fast noch mehr als der Text) von dem Gericht und bin auch immer experimentierfreudig. Im Orginal, in besserer Auflösung, hätte ich nur noch die Qual! der Wahl und solche Karten haben meist noch mehr als eine! Seite. Aber es gibt auch Sachen, die ich nicht mag. Das erste Gericht z.B. wäre für mich nichts: habe da schon einiges probiert und mein Schluß: mag ich nicht! Würde ich aber für meine Tochter bestellen. Und ist auch echt günstig, selbst wenn zufällig in dem Restaurant nicht SOO gut. Das Risiko kann man eingehen,.

Das letzte Gericht mag weder meine Tochter noch ich, würden wir BEIDE nicht bestellen. Aber dazwischen ist echt vieles unklar!Einfach ZU unscharf fotographiert.

0
@Silo123

Bin schon auf der ganzen Welt rumgeflogen und habe schon Dinge gegessen, die ich hier nicht einmal nennen darf :-) Mir macht das wirklich nichts aus!

Würdest Du mich ins Jungle-Camp stecken und sagen: "Achtung! Ekelhaft! Hier sind lebendige Maden!" ... Wäre meine Reaktion wahrscheinlich "*mapf, mapf* bütte wos? *mapf .... schmecken wie Nüsse! *mapf!" ^^+gg

0
@PeterP58

Wow! Irgendwie beneide ich solche Leute. ICH kann das nicht!. Ich habe echt Ekel vor einigen Lebensmitteln und würde da auch nicht drüber wegkommen- teils auch alte Kindheitstraumen, aber auch Gesellschaft und Kontext. Maden würde ich z.B. nicht mal denatutiert probieren, als Riegel oder so.

Quallen hingegen - o-k- eine GEWISSE! Überwindung ist schon notwendig, habe ich schon mehrfach probiert- das erste Gericht war von der Konsistenz gräßlich und für MICH deswegen nicht genießbar, aber das NÄCHSTE : ja, o.k. hatte was!.- habe ich durchaus mit Appetit gegessen.

Das Erste Gericht der Karte sind Hühnerfüße- finde ich als Lebensmittelgedanken GAR nicht schlimm, aber trotz mehrerem Probieren: Ich mag sie nicht- ich finde die Konsistenz gräßlich.... aber nicht jeder muß alles mögen- meine Tochter liebt sie.

Insgesamt ist mir gutes Essen sehr wichtig. Und das beste Essen gibt es in China!!!!!! Da paßt die Karte doch. Aber auch da esse ich nicht alles- tuen Chinesen im übrigen auch nicht. Die sind da gar nicht so anders wie wir, Einiges für Mitteleuropäer" seltsames ist auch für die meisten Chinesen seltsam- außer die in der entsprechenden Region, aber auch da gibt es echt unterschiedliche Geschmäcker- auch nicht jeder Bayer mag Haxe mit Knödeln.

0
@Silo123

Da braucht es kein "Wow!" ... ich koche seit über 20 Jahren und ... ja! Probieren geht über studieren, sagt man doch so nett :-) Heuschrecken schmecken nach nichts, Gehirn ist "wabbelig" und schmeckt auch nach nichts ... naja, nach Eiweiß, ... Ich mag Strauß unglaublich gerne, Krokodil und Eidechsen! :-) Und Strauß ist wirklich ein Highlight!!! Kann man auch in Deutschland kaufen! Schmeckt wie ein gutes Rindersteak, nur saftiger! Spinnenbeine nur paniert - essen kann man die nicht, nur daran rumknabbern ... quasi ... ja, wie Rippchen :-)

0
@PeterP58

Gehirn fand ich nur ekelig, die Hirnhäute und das wabblelige!. (eine Konsistenz, die ich gar nicht ab kann)

Spinnen!, die mag ich nichtmal auf die Hand nehmen!

Du bist da schon was besonderes! Und NICHT die Norm.

Mit Strauß haben die meisten! Deutschen im übrigen KEIN Problem. würden sie auch bei Kenntnis essen.

Kutteln( also Pansen) kennen die meisten Hundebesitzer nur als was, was beim Kochen echt sehr unangenehm stinkt. Gut gereinigt, entsprechend zubereitet: Lecker. Aber viele können! das einfach nicht entsprechend zubereiten.

Aber trotzdem : ich bestehe drauf: Auch Geschmäcker sind verschieden. Bei mir hat der Zwang viel kaputt gemacht. Alles , wozu ich in der Kindheit gezwungen wurde, kann ich auch heute nicht essen- ewiges Trauma!. Bei den meisten, wo ich nicht! gezwungen wurde, bin ich hingegen experimentierfreudig.

0

Den Berg Erbsen hahaha.

Ne spaß ich nehme den Shrimpberg mit irgend einer Beilage Kartoffel oder Reis.

Ich würde mir Pizza bestellen.😍❤

Woher ich das weiß:Hobby – Keine Ahnung warum

Was möchtest Du wissen?