Was vesteht man unter Kaufkraft?

5 Antworten

Die Kaufkraft wird auch häufig benutzt, um bei Urlaubsreisen abzuschätzen, wieviel man sich für einen Euro leisten kann. Dabei werden die Preise in Deutschland mit den Preisen in einzelnen urlaubsländern verglichen.

Institutionen wie die OECD, der Bankenverband, die Statistikbehöreden etc. veröffentlichen hier regelmäßig Vergleiche. aktuell (2016) ist beispielsweise folgende Übersicht:

https://ebmonitor.de/finanzen/wo-ist-es-im-urlaub-guenstig

Das was du in der Geldbörse hast, ist deine gerade aktuelle Kaufkraft. :)

Es gibt sogenannte Fixkosten, gemeint sind damit Ausgaben wie Mete, Nahrung und Bekleidung ect. die jeden Monat anfallen. Das überzählige Geld das jeden Monat zusätzlich ausgegeben werden kann das ist die Kaufkraft.

Was möchtest Du wissen?