Was verursachen längere Gänge bzw kürzere als normal?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist doch ganz einfach.Guck im welchn gang du die längste Zeit die niedrigste Drehzahl hast.In diesen Gang verbrauchst du am wenigsten.Zum Beschleunigen oder zum Überholen,schaltest du einen Gang zurück.

Ich möchte aber gerne wissen was passiert wenn ich mir zb den 5. Raussuchen und sage "ok ich verlängere ihn nun"

Was passiert mit: der vmax, Drehzahl, Beschleunigung...

Fall2: "so und jetzt mach ich den 5. Kürzer als er normalerweise ist

Was passiert nun mit Drehzahl usw

0
@felix6695

Ach so.Bei einer Verlängerung z.B.des 5, Gangs wird die Drehzahl langsamer als normal ansteigen.Der Motor dreht also langsamer hoch.Bei einem Polo der ja schon eine gewisse Drehzahl benötigt um Leistung zu bringen,wird sich das stark negertiv auf die Bescchleunigung auswirken.Wenn man den 5. Gang nun kürzer übersätzt,dreht der Motor schneller als normal hoch,was zu einr besseren Beschleunigung führt.Da der Motor nun schneller auf hohen Drehzahlen ist,hat er auch schneller mehr Leistung.Nachteil,im schlechtesten Fall,die Höchstgeschwindigkeit verringert sich,weil die Miximaldrehzahl im 5. Gang schon erreicht wird,bevor die uhrsprüngliche Höchstgeschwindigkeit erreicht wird.

1

Wenn du in 6. Gang fährst, hast der Motor bei gleicher Geschwindigkeit eine niedrigere Drehzahl als im 5. Gang. und sollte deshalb weniger Sprit verbrauchen. Wenn du bei dieser Geschwindigkeit im 4. Gang fährst, verbraucht der Motor mehr Treibstoff, beschleunigt aber besser.

Die Höchstgeschwindigkeit wird vermutlich im 5. Gang erreicht, der 6. Gang ist zum Spritsparen gedacht.

Und wie schaut das ganze aus, wenn ich zb den 5 Gang verlängere oder verkürze? Was ändert sich dann?

0

Also ich bin grad noch in Ausbildung was das angeht und weis auch so ungefähr was du meinen könntest aber ich bin mir nicht sicher .

Dann schieß los :-D

0

Was möchtest Du wissen?