was versteht unter einer Metakommunikation?

1 Antwort

So wie ich Metakommunikation verstehe, geht es dabei darum ÜBER die Kommunikation die man betreibt zu sprechen. So kann beispielsweise in einem Team darüber gesprochen werden wie die Beteiligten miteinander umgehen, wie sie sich fühlen, wo sie sich vielleicht schlecht behandelt oder missverstanden fühlen usw.. So lassen sich Probleme die oft nur aufgrund schlechter Kommunikation entstehen vermeiden und offenbaren das, was sonst verschwiegen bleiben würde. Hoffe das war einigermaßen verständlich und nicht total daneben. :D

ja das war ziemlich verständlich, danke :)

und wenn man quasi nicht darüber redet spricht man dann nicht mehr von einer Metakommunikation?

0
@summergirlyyyy

Die letzte Frage verstehe ich nicht so richtig. Zum durchführen von Metakommunikation entscheidet man sich in der Regel ganz bewusst, da es professionell durchgeführt auch einige Punkte zu beachten gibt, damit es auch zielführend ist. Schließlich dient das Verfahren hauptsächlich dazu, Probleme zu beseitigen und Kommunikationsschwierigkeiten oder Missverständnisse auszuräumen. Es hebt sich also davon ab, einfach mal jemandem im Vorbei gehen zu erzählen wie mies man den Umgangston des anderen findet etc.

0

Was möchtest Du wissen?