Was versteht man unter „wässriger Lösung von Salzsäure“? Salzsäure ist ja schon eine wässrige Lösung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

HCl ist bei zivilen Bedingungen ein Gas. Trotzdem nennt man es manchmal auch „Salzsäure“ oder „Salzsäuregas“, und natürlich kann man es in was anderem als Wasser lösen.

Es ist also schon OK, wenn man das „wäßrig“ nochmals betont?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Chemiestudium mit Diss über Quanten­chemie und Thermodynamik

Danke, aber ist nicht Cl+ + OH- Salzsäure, also die Lösung von HCL in Wasser?

0
@halmma

HCl + H₂O  ⟶  H₃O⁺ + Cl⁻

Da sind keine OH⁻-Ionen drin, außer den wenigen, die sich durch die Auto­protolyse des Wassers ergeben. Sonst wäre es ja auch eine Base und keine Säure.

1
@indiachinacook

Danle. aber ist nicht Sazsäure die wässrige Lösung von HCl und somit die Bezeichnung wässrige Lösung, die ist ja ein Sammelbegriff für saure bzw. basische Lsöung, nur eine "Zweifachasudrückung" der Tatsache das Salzsäure eine saure Lösung ist? 

0
@indiachinacook

Danke, aber was für einen Bezug hat das zur Frage? 

0

Also vereinfacht gesagt: 100% Salzsäure würde bedeuten, dass du nur HCl Moleküle hast. Saure/basische Lösungen sind meistens Säuren/Basen, die mit Wasser vermischt wurden. In einer sauren Lösung findet man eigentlich keine HCl Moleküle vor sondern Oxonium Ionen (H3O+) und Chlorid Anionen (Cl-). Also das Wasser "nimmt" sich praktisch das H- Atom von HCl und bildet eben das Oxonium Ion und zurück bleibt dann eben das negativ geladene Chlorid Anion. Das ganze bezeichnet man jetzt als saure Lösung, da die Säure in Wasser gelöst wurde. Und reine Salzsäure ist eben keine Lösung, da es eben nur Salzsäure (ohne Wasser) ist und zudem ( glaube ich bin mir nicht sicher) fest ist

Zwei kleine Schönheitsfehler:

1. Das Wasser nimmt sich nicht das Atom sondern ein Proton. Und das auch nur, weil es von der Säure abgegeben wird. Die Säure Protolysiert. 

2. Salzsäure ohne Wasser ist Chlorwasserstoff, also unter Normalbedingungen ein Gas.

2

Nein! Salzsäure ist ein Feststoff

Unter Normalbedingungen ein Gas ;)

2

auf jeden Fall keine wässrige Lösung ;)

0

Rinfach nochmal im Wasser lösen.

Was möchtest Du wissen?