Was versteht man unter: verabsolutieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man verpasst nicht viel, wenn man ein Machwerk, das derartiges Fremdbrockenwelsch, wie verabsolutieren, enthält, ungelesen beiseite legt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
06.08.2017, 07:43

Wer ist bei dir "man"?

Der deutschtümelnde, rückwärts gewandte Nutzer, der deine Manie teilt und dein Deutschbrockenrotwelsch goutiert?

0

"Je mehr er kreatives Schaffen und Zeugung verabsolutierte ..."
Stilistisch ist das schon etwas grausam, ehrlich gesagt ...

Gemeint ist: er hat die genannten Dinge (absolut) in den Vordergrund (seiner Interessen) gestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muraine
03.08.2017, 17:03

das Buch ist wirklich schwer zu lesen, weil es eine übersetzung aus dem Russischen ist und der Dolmetscher... Naja ^^

danke für die Hilfe :D

 

1
ver·ab·so·lu·ti̱e̱·ren Verb  [mit OBJ]  (jmd. verabsolutiert etwas)
  1. eine einzelne Erfahrung oder Erkenntnis als allgemein gültige Wahrheit betrachten."Er verabsolutiert seine schlechten Erfahrungen."
  2.  

  3. Weißt du was ein Wörterbuch oder Duden ist? Dort stehen alle Wörter und deren Definition drinnen oO

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google hilft doch schon weiter: "Verabsolutieren - eine einzelne Erfahrung oder Erkenntnis als allgemein gültige Wahrheit betrachten. 'Er verabsolutiert seine schlechten Erfahrungen.' "

Wie viel genauer brauchst du's noch?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von teeaz
03.08.2017, 22:10

leider ist der Fragesteller der deutschen Sprache nicht mächtig, deshalb bringt Ihm der Duden in deutscher Sprache auch nichts. Aber man kann ja das Internet voll spammen, anstatt sich selbst zu helfen...

0

Was möchtest Du wissen?