4 Antworten

Ultraschall ist Schall oberhalb, Infraschall unterhalb des Frequenzen, die der Mensch üblicherweise hören kann.

Ultraschall ist hochfrequenter, Infraschall ist tieffrequenter Schall.

Ultraschall ist kurzwellig, und Infraschall ist langwellig.

Ultraschall sind Schallwellen mit Frequenzen OBERHALB der menschliche Hörgrenze. Infraschall sind auch schallwellen aber UNTERHALB der menschlichen Hörgrenzen.

Was möchtest Du wissen?