Was versteht man unter sogenannten Liebespflanzen, welche zählen dazu und was bewirken sie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fenchel und Anis kann ich da empfehlen. Es gibt etliche Pflanzen mit aphrodisierender Wirkung, aber man sollte da sehr vorsichtig sein, weil doch etliche Pflanzen mit so einer Wirkung auch ziemlich giftig sind. Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da recht viele, die Wirkung erfolgt entweder über das vegetative Nervensystem. oder dem Hormonhaushalt oder aber durch Beeinflussung der Durchblutung. Mit einem Wort, die "Angriffsbereiche" im Körper sind unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke mal, dass das Pflanzen sind, die gewisse ätherische Öle enthalten .

Welche eine anregende Wirkung auf das Sexualverhalten haben. 

Sogenannte Aphrodisiaka. 

Lavendel um ein Beispiel zu nennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
02.08.2016, 18:39

Nun sei mal nicht gar so gedankenbefreit!

0

Was möchtest Du wissen?